in ,

Abschied von LOTTE: DANIEL BOSCHMANN bricht live vor der Kamera in Tränen aus – „Sie war die heimliche Chefin“

Foto: Instagram / Daniel Boschmann

Am Montagmorgen Uhr hatten die Moderatoren des Sat.1-Frühstücksfernsehens, Marlene Lufen und Daniel Boschmann, die schwere Aufgabe einen Beitrag zum Abschied von ihrer vierbeinigen Kollegin Lotte anzukündigen. Mit gebrochener Stimme machte Daniel den Anfang:

Wir müssen sagen, dass wir heute von Lotte Abschied nehmen, denn sie ist am Wochenende gestorben.

Daniel Boschmann

Marlene übernahm:

Lotte war in Menschenjahren über 80 und wir hatten uns alle schon ein kleines bisschen darauf vorbereitet, dass es irgendwann passiert. (…) Wir sind alle sehr, sehr traurig, es sind viele Tränen geflossen. Deswegen wollen wir einfach noch einmal die Momente mit Ihnen zusammen genießen, die wir alle hier so lustig, so schön, so herzerfrischend fanden. Nicht nur wir als Team, sondern auch unsere Promigäste und unsere Zuschauer.

Marlene Lufen

Während Marlene sprach, schaute Daniel Boschmann zunächst nur nach unten oder zur Seite, doch schließlich stellte sich Daniel der Kamera und es war genau zu sehen, wie sich seine Augen immer mehr mit Tränen füllten. Auch Marlenes Augen wurden am Ende ihrer Moderation feucht. Im Beitrag war dann unter anderem zu sehen, wie die kleine Lotte als tapsiger Welpe ihre Arbeit beim „Sat.1 Frühstücksfernsehen“ aufnahm.

Rührender Post von Daniel Boschmann

Bei Instagram hatte sich Daniel schon zuvor sehr emotional von Lotte verabschiedet:

Tschüss, Lotte.
Sie war nicht mein Hündin und ich habe sie immer nur auf der Arbeit gesehen. Sie war eine Kollegin – eine kleine, motzige, freche, wundervolle, verspielte Fellkugel, mit der ich jede Sekunde genossen habe.
Wir haben oft die Vermutung gehabt, dass Sie uns sabotieren wollte, wenn sie einen ernsten Talk gestürmt hat, sich einen Spaß daraus gemacht hat, Sekunden vor einer Moderation mit ihr einfach aus dem Bild zu türmen.
Sie war insgeheim die Chefin im Studio und für viele Menschen ein fester, wichtiger und emotionaler Bestandteil unseres Frühstücksfernsehens…
Ich habe eben erfahren, dass Sie nicht mehr bei uns ist und ich habe Tränen in den Augen – in diesem Moment vermisse ich sie.

Daniel Boschmann

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

„Big Brother“: Corona – Rafi hatte mit Jade kurz vor Einzug Kontakt – Infiziert beim letzten Bachelor-Treffen?

Auslöser Rafi Rachek & Jade Übach? Big Brother Informiert Bewohner über Corona!