in , ,

Alles für Fame & Follower? Hat Henrik Stoltenberg nur mit Sandra und Aurelia gespielt?

Bilderquelle:RTLZWEI/Instagram.com

Das ging unschön zu Ende. Das Love Island-Paar Henrik Stoltenberg und Sandra Janina sind getrennt. Die Love Island Schönheit beichtete das Ende unter Tränen ihren Followern, „Ich wollte jetzt mal was loswerden, weil ich’s nicht mehr kann und nicht mehr will. Das mit Henrik und mir hat sich erledigt für mich. Das war’s“.

Henrik und Sandra beim Knutschen, war er doch nicht so Verliebt? Foto:RTLZWEI

Es wird klar, so groß wie Henrik immer behauptete waren seine Gefühle für Sandra wohl nicht, „Er ist zu beschäftigt mit anderen Personen, um ans Telefon zu gehen oder nicht Manns genug, zu mir zu fahren“.

Sandra fühlt sich benutzt und von Henrik schlecht behandelt. „Ich werde Henrik jetzt nicht weiter in Schutz nehmen wie die letzten Wochen. Weil, er hat es nicht verdient. So wie er mich die letzten Wochen behandelt hat, hat mich noch kein Typ der Welt behandelt“.

Da war Henrik noch verliebt in Aurelia. Foto:RTLZWEI

Den Fans der Dating Show kommt das bekannt vor, genauso unschön servierte der Playboy schon Aurelia ab. Das Ganze wirft inzwischen die Frage auf, ob Henrik die beiden Frauen nur für Fame und Follower benutzt hat. Doch würde der Womanizer wirklich so weit gehen und mit der Liebe von Frauen spielen nur, um Aufmerksamkeit zu bekommen und damit eine Eintrittskarte für neue Realityshows zu erhalten?

Foto:Instagram.com

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Temptation Island VIP: Darum will Stephi kein Kind von Julian Diebold!

Pleite? Bastian Yotta hat jetzt seinen eigenen Porno-Account bei Onlyfans!