in , ,

Bachelor Sebastian Preuss wäre an Shitstorm fast ZERBROCHEN! Auf der Straße BELEIDIGT!

Schon kurz vor seiner Teilnahme an „Der Bachelor“ musste Sebastian Preuss sich heftige Kritik gefallen lassen. Während der Kuppel-Show wurde die Sache leider nicht besser. Die Zuschauer beschwerten sich nicht nur über seine kriminelle Vergangenheit, sondern auch über seine wilde Knutschoffensive. Nach Bachelor folgte noch ein Riesen Shitstorm über sein Aprilscherz Outing.

Schlechter Aprilscherz, Outing von Sebastian Preuss! Foto: Instagram.com

Zu viel für den 29-Jährigen! Im Gespräch mit „Promiwood“ gesteht er nun, wie heftig er unter den bösen Kommentaren gelitten hat. „Ich kann es ehrlich heute noch nicht in Worte fassen. Es hat sich angefühlt, wie wenn man durchs Einkaufszentrum geht und von jeder Seite beleidigt wird“, so Sebastian. Er war „am Boden zerstört“ und wollte einfach nur verschwinden: „Ich habe sogar mit dem Gedanken gespielt, auszuwandern. Wenn sich plötzlich alle gegen dich stellen, dann tut das weh.“

Foto: TVNOW

Mittlerweile hat der Kickboxer sich von diesem Gedanken verabschiedet und konzentriert sich lieber darauf, von nun an einen besseren Eindruck bei den Fans zu hinterlassen…

Comments

Leave a Reply

One Ping

  1. Pingback:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

TIERQUÄLER Bastian Yotta – Hund inzwischen GESTORBEN! Das Video hier

Promis unter Palmen: Claudia Obert ist MANISCH-DEPRESSIV