in , , ,

Traumpaar: Christina Grass und Marco Cerullo: So schön kann Liebe bei „Bachelor in Paradise“ sein

Pures Liebesglück: Marco und Christina - Foto: Instagram / Bachelor.RTL

Ihr Dreamdate ging tatsächlich unter die Haut: Mit einem Partnertattoo beendeten Marco Cerullo und Christina Grass ihr letztes Date bei „Bachelor in Paradise“. Im Finale waren die schönen Bilder von Marco und Christina Balsam für die Seele, nach den unschönen Szenen mit Michael Bauer, der gnadenlos gleich zwei Frauen verletzt hatte und sich trotzdem keinerlei Schuld bewusst war.

Doch bei Marco und Christina stimmt alles. Sie schätzen sich wirklich ganz tief und schauen beieinander hinter die Fassade und scheinen genau das zu lieben, was sie dort sehen.

Sehr interessant ist Christinas Einschätzung von Marco. Er sei äußerlich immer so ein Clown, so Christina. Doch in Wirklichkeit habe er eine sehr verletzliche Seele, er sei ein sensibler Gefühlsmensch. Unvergessen ist für viele Zuschauer auch die Szene, in der Marco bitterlich geweint hatte. Seit zehn Jahren habe er nicht mehr geweint, hatte Marco da seiner Christina gestanden. Immer stark sein, das muss Marco wohl jetzt nicht mehr, denn mit Christina hat er eine starke Frau auf Augenhöhe gefunden, im tatsächlichen als auch im übertragenen Sinne.

Ich mag seine lustige, ehrliche und emotionale Art, das ist schon Gold wert.

Christina Grass

Für beide hatte die letzte Rose im Finale eine große und wichtige Bedeutung. Aufgeregt und strahlend trafen sie für den großen Moment aufeinander.

Was für mich am wichtigsten war und ist, dass ich mich dir gegenüber so krass öffnen konnte, weil du mir so ein Gefühl gibst, was mir noch keine andere Frau gegeben hat. Aber eine Sache, darüber haben wir noch nicht gesprochen, ob wir als Paar rausgehen. Deswegen frage ich, möchtest du die letzte Rose annehmen?

Marco Cerullo

Die vor Glück heulende Christina wollte aber auch noch etwas sagen, doch der Quaselstrippe fehlten die Worte.

Ich bin mega gerührt und schätze deine Art und dein Wesen, die Kleinigkeiten, die Dinge, die du siehst. […] Natürlich möchte ich die letzte Rose annehmen.

Christina Grass

Bei Frauke Ludowig hielten beide Händchen und Christina erklärte, warum: „Den lass ich nicht mehr los.“ Nächstes Jahr wollen die beiden zusammenziehen. Ein traumhafter Abschluss von einer großartigen und extrem unterhaltsamen Staffel.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

SENSATION! Paul Walker kommt zurück! Er ist bei Fast and Furious 9 dabei

SCHOCK: Serkan Yavuz lässt Michi Bauer auffliegen – Albtraum-Finale bei „Bachelor in Paradise“ für Natalie Stommel