in , ,

Das GEHEIME-Luxusleben von „Love Island“ Granate Nathalia Goncalves!

Foto: RTLZWEI

Sie schlug ein wie eine Granate! Und das war genau das Ziel von RTLZWEI. Nathalia Goncalves ist die neue Schönheit bei „Love Island“ und ganz besonders steht das Herz von Kandidat Henrik in Flammen. Vorsicht ist geboten! Nathalia steht auf absoluten Luxus und lebt diesen auch aus. Nicht das er sich die Finger an ihr verbrennt.

Foto: Instagram.com

Im Juni verbrachte die Ex-Bachelorteilnehmerin knapp einen Monat auf Mykonos, die Insel der Schönen und Reichen. Um hier Urlaub zu machen, muss man ganz schön in die Tasche greifen. Wie auf ihrem Instagram-Account zu sehen ist, verbrachte die „Love Island“ Schönheit ihren Aufenthalt nur in den teuersten Hotels. Zum Beispiel im 5 Sterne Hotel Cavo Tagoo, eine Nacht in der Suite liegt bei 900 Euro. Nathalia zeigte sich auch nur in den teuersten Restaurants und auf Partys, bei denen soviel Champagner fließt, dass der Abend schnell mal 10.000 Euro kosten kann. Die Rechnung wird aber natürlich von ausschließlich wohlhabenden Männern beglichen.

Foto: Instagram.com

Auch zeigt sich Nathalia während ihres Urlaubs auf verschiedenen Jachten. Promiwood hat nachgerechnet was dieser Urlaub gekostet hat. Knapp 4 Wochen, inklusive Hotel und Restaurants kommt schnell eine Summe von knapp 50.000 Euro zusammen, natürlich ohne Partys! Bleibt die Frage, wie sich das eine Frau leisten kann, die im normalen Leben bei einem Süßwarenhersteller am Fließband arbeitet.

Promiwood fragte einen Mykonos-Insider wie das Luxusleben auf der Insel abläuft. „Im Sommer tummeln sich hunderte schöne Frauen auf der Insel und zeigen hier ihr Leben. Was die Frauen meistens nicht zeigen sind die reichen Männer, die den Schönheiten das Leben auf der Insel ermöglichen. Die Frauen müssen im Normalfall nicht einen Euro bezahlen, die gut betuchten Männer übernehmen die gesamte Rechnung. Dafür müssen die Frauen aber auch bestimmte Bonusleistungen erbringen, wie weit diese gehen, ist davon abhängig, wie viel Luxus sie von den Sugardaddys erhalten“, so der Insider.

Ob „Love Island“ Natalia sich den Urlaub auch bezahlen lassen hat, oder die geschätzten 50.000 Euro selbst bezahlt hat, ist nicht bekannt. Hoffentlich verdienen die Boys auf der Liebesinsel gut genug um bei ihrem Lifestyle mithalten zu können. Ballermann-Urlaub kommt für die Schönheit bestimmt nicht infrage.

Foto: Instagram.com

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Sensation bei „Love Island“, neue Area! Couples werden GETRENNT und FÜNF Granaten ziehen ein – Melvin dabei!

Undressed: Prince Charming Kandidat Alexander Gutbrod sucht jetzt seine Liebe im Bett!