in , , ,

Entlarvt! Laura Müllers Geschenk an Michael Wendler war inszeniert! Hat er alles selbst geplant!

Foto: Instagram.com

Diese Neuigkeit wirft ein ganz anderes Licht auf Michael Wendler und Laura Müller. Wie die Bunte aktuell berichtet soll das Auto-Geschenk an Michael Wendler ein Riesen-Fake gewesen sein.


Foto: Instagram.com

So liegen dem Magazin eindeutige Dokumente vor, die belegen, Michael hat das Auto selbst geleast und es sich wohl vorher auch selbst ausgesucht. Daraus ist klar zu entnehmen, dass Michael den Pick-up im Wert von 51.000 Euro, am 22. Januar vom Autohersteller General Motors über die Ally Bank selbst geleast hat und auch direkt als Haupthalter eingetragen wurde.

So ein Leasing-Vertrag muss persönlich abgeschlossen und unterzeichnet werden! Das bedeutet, Laura und Michael haben ihr Fans und Follower ganz schön hinters Licht geführt. Beide haben wohl absichtlich alles inszeniert um bei der Presse und Fans für Aufmerksamkeit zu sorgen.

Die Bunte hat auch herausgefunden was der Wendler monatlich für seinen neuen Flitzer blechen muss. So ist der Truck ohne Anzahlung für 678 Euro im Monat zu leasen. Zum Schluss bleibt natürlich die Frage was ist bei den beiden wirklich noch echt?

Laura Müller und Michael Wendler Foto: MediaOne

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Schock! Wird Ramon Roselly der DSDS-Sieg aberkannt? Das gab es noch NIE!

Jochen Schropp TEILT seinen Freund mit anderen Männern!