in , ,

Ex FC-Bayern Trainer Pep Guardiola: Mutter (82) stirbt nach Corona-Infektion

SCHOCK BEI Pep Guardiola (49) trauert um seine Mutter.

Die 82-jährige Dolors Sala Carrió starb, nachdem sie sich mit Corona infiziert hatte, in Manresa nördlich von Barcelona.Das teilte Guardiolas Klub Manchester City in einem Statement mit. Darin heißt es: „Die Manchester City-Familie ist bestürzt darüber heute mitteilen zu müssen, dass Peps Mutter Dolors Sala Carrió in Manresa, Barcelona, gestorben ist, nachdem sie sich mit dem Corona-Virus infiziert hat.“

Und weiter: „Jeder, der mit dem Klub verbunden ist, sendet in dieser betrüblichen Zeit sein herzlichstes Mitgefühl an Pep, seine Familie und all ihre Freunde.“

Foto:Mediaone

Peps Ex-Klub Bayern drückte bei Twitter seine Anteilnahme an dem tragischen Trauerfall aus: „Lieber Pep, der gesamte FC Bayern ist in Trauer mit Dir und Deiner Familie verbunden!“

Guardiola war im Sommer 2016 vom FC Bayern zu ManCity gewechselt, holte seitdem acht Titel mit den „Sky Blues“, darunter zwei Meisterschaften in der Premier League. Seit dem 8. März (0:2 im Derby bei United) ist Manchester City in der Corona-Pause.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Lady Gaga: Neues Artwork zu Chromatica! Aber Album VERSCHOBEN! Solange müssen Fans jetzt warten

Riesen BETRUG bei DSDS – im Finale und was Florian Silbereisen damit zu tun hat!