in , ,

HOLLYWOOD AM BODEN! Fast and Furious 9 – Wegen Cornavirus um 12 Monate VERSCHOBEN!

Der nächste Film weicht im Zuge der Coronavirus-Sorgen auf einen neuen Termin aus – und dies ist die bislang am weitesten reichende Umplanung: Wie Universal Pictures bekannt gibt, wird «Fast & Furious 9» entgegen bisheriger Planungen nicht mehr in diesem Jahr anlaufen. Bisher wurde in Deutschland ein Kinostart am 21. Mai 2020 anvisiert, auch im Rest der Welt sollte der Actionfilm Ende Mai anlaufen. Nun teilt Universal Pictures jedoch mit, dass «Fast & Furious 9» stattdessen erst 2021 an den Start gehen wird. International ist ein Start im April nächsten Jahres vorgesehen, die USA sollen den Film Anfang Mai 2021 zu sehen bekommen.

Foto: Universal

Universal verschob kürzlich bereits zusammen mit seinen Produktionspartnern und dem US-Verleih von «Keine Zeit zu sterben» das fünfte und finale Bond-Abenteuer von Daniel Craig um rund ein halbes Jahr – von Anfang April auf November 2020. Sony Pictures verlegte den Start von «Peter Hase 2» von März auf August. Und Paramounts Horrorfilm «A Quiet Place II» wurde erst vor wenigen Stunden auf unbestimmte Zeit vertagt.

Foto: Universal

In einem Social-Media-Statement sagt Vin Diesel: „Uns allen ist bewusst, wie sehr die «Fast & Furious»-Saga geliebt wird und wie sehr ihr auf den nächsten Teil wartet. Daher fällt es mir schwer, euch mitzuteilen, dass wir beschlossen haben, die Veröffentlichung zu verschieben. Es wurde deutlich, dass es nicht all unseren Fans möglich wäre, den Film diesen Mai zu sehen.“

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

CORONAVIRUS! RTL VERKÜNDET: Let‘s Dance und DSDS OHNE Publikum!

„BIG BROTHER“: Menowin kritisiert SIDO + Serkan wird an Jade gekettet + Hochzeit im Haus?