in ,

Lets Dance: Wurde Ekaterina ABGESCHOSSEN? Massimo Sinato hilft der Ex-Kollegin!

Ekaterina Leonova und Massimo Senato

Bei der Profi-Challenge von „Let’s dance“ waren sie die Sieger. Sie tanzten sich professionell, wie sie sind, zum Sieg. (Massimo war zuvor sehr oft in den obersten Rängen bei der Sendung vertreten). Massimo (39) und Ekaterina (33)- „Ein Winning Team Gespann“. Diesmal hätte sich Ekaterina dadurch einen Tanzpartner für die nächste Staffel aussuchen können. Aber so weit kam es bedauerlicherweise gar nicht.

In der 13. Saffel von „Let’s dance“glänzte Ekaterina nur mit Abwesenheit. Was war eigentlich passiert? Wieso konnte die sympathische Profi – Tänzerin nicht mehr an der Sendung teilnehmen, wo sie doch so beliebt war und auch schon einige Tanzpartner zum Sieg verhalf. Genau äußerte sich bisher niemand zu dem Vorfall. Der Sender meinte lediglich, dass sie auch anderen Profi – Tänzern die Chance geben möchten sich im TV zu zeigen. So, so! Krachte es wirklich nicht hinter den Kulissen? Gab es wirklich keinen anderen Grund, der zum „Rauswurf“ führte?“ „Das wird nicht mal eben so schnell entschieden“.

Ekaterina fühlte sich angeblich auch von dem Sender hintergangen, oder vorm Kopf gestoßen. Nun heißt es aber, dass sie in Zukunft andere Wege ausprobieren und einschlagen wird. Eine Andeutung, dass sie nun ganz raus ist? Massimo selber postete auf seinem Instagram Account zu mindest eine „Hommage“ an Ekaterina und lobte sie in hohen Tönen. Damit demonstriert er ja auch, dass er ihren Abgang bedauert. Wie es nun für sie weitergeht, verriet die quirlige Tänzerin noch nicht. Nur so viel steht fest: Mit dem Tanzen geht es weiter und sicher werden wir noch von ihr hören!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Foto: Luca Hänni Christina Luft

Christina Luft und Luca Hänni: „Also doch Liebe“!

Luca Hänni & Christina Luft in „Love“. Jetzt PACKT seine EX Michele Affolter aus!