in , ,

MANAGER-STREIT ESKALIERT! Danni Büchner: Sie ist ÜBERHAUPT NICHT meine Managerin!

Foto: TVNOW

Schlagabtausch im Streit um Danni Büchner. Nachdem Promiwood herausgefunden hat, das die Zusammenarbeit zwischen Danni und Managerin Melanie Thiele ein schnelles ENDE nach dem Dschungel gefunden hat, bestätigte gestern auch Melanie Thiele die Trennung von Daniela Büchner.

Foto: Instagram.com/MelanieThiele

„Die Basis guter Zusammenarbeit besteht aus Vertrauen, Verlässlichkeit, Authentizität, Professionalität und vor allem Wertschätzung. Nur so können erfolgreiche und langfristige Kooperationen funktionieren.

Darauf lege ich, bei allen Kooperationen mit meinen Klienten und langjährigen Geschäftspartnern, großen Wert.

Diese Basis ist nicht mehr gegeben, daher habe ich die Zusammenarbeit mit Danni Büchner beendet. Ich möchte Dannis Familie und ihren Freunden danken, die sich in der Zeit – als Danni im Dschungel war und ich unter anderem / nicht nur ihren Instagram Account gemanagt habe – der Welle von Hass-Kommentaren entgegengestellt und mich tatkräftig unterstützt haben.

Egal was man von einer Person hält, es rechtfertigt keine Hass-Kommentare und schon gar keine Morddrohungen!“

Melanie Thiele

Doch jetzt fragte die BILD bei Danni Büchner nach, was sie zu dem ganzen Managment-Aus sagt, und die Antwort ÜBERRASCHT.

 „Ich kenne Melanie Thiele seit Oktober letzten Jahres. Seitdem haben wir auf Vertrauensbasis in ein paar wenigen, aber erfolgreich verlaufenen Instagram-Werbeprojekten zusammengearbeitet. Es bestand jedoch zu keinem Zeitpunkt ein Managementvertrag oder sonstiger Vertrag. Nachdem Melanie nicht als meine Begleitperson mit nach Australien konnte, übernahm sie kurzfristig die Pflege meines Instagram-Profils.“

Daniela Büchner

Es scheint so als sei hier noch nicht das letzte Wort gesprochen und beide Parteien haben unterschiedliche Meinungen über ihre Zusammenarbeit.

Auch warum die Zusammenarbeit beendet wurde, sagt Danni zu der BILD.

„Mich irritiert auch, dass es auf einmal sinngemäß heißt: ‚Meine Managerin, die mich jahrelang begleitet hat, habe sich von mir getrennt.‘ Wie gesagt, Melanie und ich kennen uns seit Oktober, haben uns zwei, dreimal persönlich getroffen, ein paar Werbegeschichten auf Instagram zusammen gemacht und sie hat mein Profil zwei Wochen gepflegt. Das war die Absprache. Es gab keine Verträge, von daher gab es auch nichts zu trennen und auch waren keine Management-Absprachen über die Instagram-Werbung hinaus getroffen worden. Mich irritiert gerade die Welle, die das Thema macht. Ich möchte mich auch nicht streiten, es passte einfach nicht. Den Gewinnern des Gewinnspiels, das während meiner Abwesenheit ohne mein Wissen veranstaltet wurde, möchte ich indes noch zurufen, dass ich dennoch alles versuchen werde das versprochene Meet & Greet auch umzusetzen.“

Daniela Büchner.

Was es genau mit dem Gewinnspiel auf sich hat, mit dem Danni das Dschungelcamp gewinnen sollte! >>> Erfahren Sie hier

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Baby Nr.2 für Sarah & Dominic Harrison! Alle Details

Exklusiv: Warum LÜGT Danni Büchner ? Sie nennt Melanie Thiele im RTL-Dschungel-Podcast ihre Managerin