in ,

Nach Promi BB wie Fake ist Menderes? Sam Dylan packt aus!

Bilderquelle: Sat.1

Sam Dylan (31) ist davon überzeugt, dass Menderes (38) bewusst auf die Tränendrüse gedrückt hat! Bei Promi Big Brother lebten die beiden auf engstem Raum miteinander. Tatsächlich schafften es der Prince Charming-Star und der DSDS-Kult-Kandidat beide ins Finale.

In der letzten Show musste Menderesdann aber direkt als Erster gehen, während Sam einen Platz vor ihm, auf Platz drei, landete. Jetzt verriet Sam gegenüber BILD.de

, welchen Eindruck er von seinem Ex-Mitbewohner hatte: Er glaubt, Menderes wollte bewusst Mitleid erwecken.

Im Interview mit BILD merkte der 31-Jährige an, dass er das Gefühl hatte, Mendereswürde mit dem Sieg rechnen: „Dass Menderesauf dem vierten Platz gelandet ist, war ein großer Schock für uns. Man hat es in seinen Augen gesehen, wie schockiert er selbst darüber war.“

Seiner Meinung nach sei der einstige Dschungelkönig sogar berechnend gewesen. „Ich mag Menderes sehr gerne, aber er ist nicht blöd, er weiß, was er tut. Ich denke schon, dass er genau weiß, wie die traurigen Geschichten, die er immer wieder erzählt, beim Zuschauer ankommen.“ Dieses Mal habe der 38-Jährige jedoch womöglich zu hoch gepokert.

Manche Promi-BB-Fans sahen das ganz ähnlich. „Tut mir echt leid, aber ich habe mich an diesem Eiertanz um Menderes so sattgesehen. Das hat mich im Dschungel schon total genervt“, hatte ein Twitter-User während der Show gewettert. Bei einer Online-Umfrage vermuteten außerdem 42,7 Prozent, dass der Michael-Jackson-Fan bewusst Mitleid erregt.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0

Vermisst Harry sein Leben in London und als Prinz? Sein trauriges Leben

Nach Mats: Kein Mann will Cathy Hummels auf Tinder!