in

Selbstmord wegen Krebs? Darum sollen sich die Big Brother Zwillinge UMGEBRACHT haben

Foto: My Big Gypsy Weeding UK

War das der Auslöser für ihren Selbstmord? Joe und Bill Smith – Zwillinge, die durch die Reality-TV-Show „My Big Fat Gypsy Wedding“ einem breiten Publikum bekannt wurden – verstarben am Wochenende. Die sofort eingeleiteten Ermittlungen ergaben, dass die beiden Briten sich vermutlich gemeinsam das Leben genommen haben. Nun scheint der Grund klar zu sein, warum sie sich für diesen Weg entschieden haben: Joe soll an Krebs erkrankt gewesen sein!

Bildergebnis für my big fat gypsy wedding twins
Quelle: Instagram

Das verriet nun Phoebe Charleen Smith, die Cousine der Brüder, gegenüber The Telegraph. Nachdem Joe die Schockdiagnose erhalten hatte, soll Bill gesagt haben: „Ich würde nie ohne dich leben können.“ Joe habe der Familie vor zwei Monaten noch gesagt, dass er nach der Chemo Entwarnung bekommen hätte. Nach dem mutmaßlichen Selbstmord seien sie sich nun nicht mehr sicher, ob das wirklich stimmt.

Die TV-Gesichter waren Medienberichten zufolge am Samstag tot aufgefunden worden. Celebrity Big Brother-Gewinner Paddy Doherty hatte ihren Tod bestätigt. Joey und Bill wurden nur 32 Jahre alt.

Paddy Doherty, Juli 2019
Foto: ActionPRESS

Sind Sie selbst depressiv oder haben Sie Selbstmord-Gedanken? Dann kontaktieren Sie bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de). Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhalten Sie anonym und rund um die Uhr Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

GNTM – Schwangere Kandidatin Bruna Rodrigues zeigt sich NACKT!

Das Traumschiff: Helene Fischer ist mein FAN – Florian Silbereisen: sie hat mir zu meinem Erfolg gratuliert