in , ,

Skrupellos! Silvia Wollny: Familie PACKT aus! GELD hat sie VERÄNDERT!

Jeremy Pascal Wollny hat die Schnauze voll und möchte sich selbst endlich ins rechte Licht rücken, indem er Silvia Wollny endgültig diskreditiert. „Ich werde die ganzen Lügen, die meine Mutter über meinen Vater und mich erzählt hat, klarstellen. Denn ich muss mich bis heute damit rumschlagen. Es wird Zeit“, erklärte er nun auf Instagram. 

Foto: Instagram.com

Über Silvia Wollny und ihren „Wollny-Clan“ soll bald eine Reihe von Enthüllungen folgen. Das kündigte Jeremy Pascal, Silvias jüngster und „verlorener“ Sohn, bereits vor geraumer Zeit an. Auf seinem neuen You-Tube-Kanal will Jeremy schon bald die Bombe platzen lassen, doch bis es soweit ist, versorgt der 23-Jährige seine Insta-Follower*innen schonmal mit ein paar pikanten Infos. 

So enthüllte er beispielsweise, er habe sich das Tattoo, das er sich einst zu Ehren seiner Mama stechen ließ, schon lange entfernen lassen möchte. Bald sei es soweit, erklärt er – das Tattoo komme weg! Dass der Wollny-Aussteiger nicht gerade viel von seiner Mutter hält, war klar, doch nach seiner aktuellen Instastory ist die Hoffnung auf eine Versöhnung endgültig dahin. Er vermisse seine Mutter „überhaupt nicht“ und das habe gute Gründe, so JP. Die Vorstellung, dass seine Familie seine Tochter ab und zu sehen dürfe oder eines Tages kennenlernen könnte, findet der 23-Jährige absurd. Der Grund: Jeremy hat sich von seiner Familie losgesagt und hat auch zu keinem seiner Geschwister (das dem „Wollny-Clan“ angehört) Kontakt. Sollte seine Tochter jemals den Wunsch hegen, Kontakt zu ihrer Oma aufzunehmen, werde er ihr dies nicht untersagen, ihr jedoch „davon abraten“. „Aber das wird sie auch nie wollen“, ist er sich sicher. 

Viele Male sei er zu seiner Familie zurückgekehrt, habe immer wieder versucht, den Weg zu einem friedlichen Miteinander mit Silvia und Co. zu finden, doch es sei „schlimmer und schlimmer“ geworden. Die Hoffnung habe er mittlerweile aufgegeben. 


Um endgültig einen Schlussstrich zu ziehen, hat er Silvia und seine Schwestern nun restlos aus seinem Leben verbannt und verwehrt ihnen nun, an seinem Leben teilzuhaben, denn er hat seine Mutter sowie Sylvana und Sarah-Jane nun auf der Social Media-Plattform blockiert. „Sie sollen sich um ihr Leben kümmern“, so die Begründung. 

Sein Hass beziehe sich jedoch vorwiegend auf seine Mutter, so JP weiter. „Aber was meine Mutter abgezogen hat, werde ich auch nie vergessen. Ich rede immer von meiner ganzen Familie. Es ist eigentlich nur meine Mutter. Der Rest ist einfach nur Anhang und zieht halt mit meiner Mutter, egal worum es geht“, bedauert er.

Daraus, dass er seine Mutter für einen schlechten Menschen hält, macht Jeremy Pascal keinen Hehl. „Ich sage mal so: vor dem Fernsehen war alles super und als dann das Geld kam, hat sie sich dermaßen verändert – ins Negative“. 


Dass seine Schwester Calantha nicht den Absprung schafft, scheint Jeremy Pascal Wollny zu bedauern. „Calantha wollte sich auch schon mehrfach lösen, aber Silvia hat sohl einfach genug Druckmittel“, schreibt ihm ein Fan. „Hat man ja alles mitbekommen“ Dass das Enkelkind als Druckmittel benutzt worden ist. Was soll ich soll ich sagen … unglaublich“!

Foto: Instagram.com

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Exklusiv: Matthias Mangiapane – Ich bin NICHT VORBILD der ganzen Gay-Community! Und was sagt Desiree Nick?

Exklusiv: Bachelorette Gerda Lewis – Mitarbeiter packt aus! So SCHLIMM war sie hinter den Kulissen!