in , ,

ÜBERGRIFF auf die Geissens Kinder! Rapper Kollegah muss 100.000€ zahlen!

Carmen, Robert, Davina, Shania Geiss Foto: RTLZWEI

Nach dem heftigen Übergriff von Rapper Kollegah auf die Töchter der Geissens muss dieser nun eine Strafe in Höhe von 100.000 Euro zahle, jeweils 50.000 Euro an Davina (16) und Shania (15). In der Urteilsbegründung des Gerichtes hieß es, dass die Persönlichkeitsrechte der beiden Teenager schwerwiegend verletzt worden seien.

Foto: RTLZWEI

Im Sommer 2018 hatte Kollegah zusammen mit Rapper Jigzaw den Song „Medusablick“ aufgenommen, in dem Shania und Davina mit Mord und Vergewaltigung gedroht wird. Gegenüber der Bild-Zeitung berichtete Mutter Carmen Geiss, dass ihre Töchter noch immer traumatisiert seien: „Wie kann man nur so schreckliche Dinge sagen?“

Jigzaw wurde bereits relativ schnell verurteilt, setzte sich dann aber in die Türkei ab. Noch immer leidet die Familie Geiss unter den Folgen: „Meine Töchter haben nach den Drohungen Angst, in Deutschland auf die Straße zu gehen.“ Da die Angeklagten in Berufung gegangen sind, geht der Streit nun in Karlsruhe vor dem Oberlandesgericht in die nächste Runde.

Foto: RTLZWEI

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Sommerhaus ABSAGE! Darum sind Rafi Rachek & Sam Dylan NICHT dabei!

Carina Spack: Nach Mobbing-Attacke! Firma Pomelo will wieder GELD mit dem Bachelor-Star verdienen.