in , ,

Warum mach sich DSDS-Star Aline Bachmann mitten in Berlin NACKT?

„Als ich dick war, haben sie sich umgedreht und geurteilt und jetzt urteilen sie wegen meiner überschüssigen Haut!“, beginnt Aline Bachmann ihren Post auf Instagram. Das Bild zeigt die Sängerin, mit heruntergelassener Hose, hochgezogenem T-Shirt, mitten auf dem Alexanderplatz. Über 100 Kilo hat sie abgenommen, die überschüssige Haut, die sie offen in die Kamera zeigt, erzählt ihre Geschichte. „Ich habe einen ganzen Menschen abgenommen! Von 196 KG auf 89 KG! Unglaubliche -100 KG! Ich bin stolz mich so präsentieren zu dürfen!“, schreibt Bachmann.

Foto: Instagram.com

So wie sie ist, stellt sie sich auf den Alexanderplatz, einem der Hotspots in Berlin. Zahllose Menschen gehen an ihr vorbei, sehen sie, starren sie an. Bachmann möchte damit provozieren, denn sie ist stolz auf ihren Körper. Fremde können ihre Geschichte nicht kennen, sehen nur die Oberflächlichkeiten. „Man kann es der Menschheit nicht recht machen! Blicke, die verachtend sind, ohne jegliches Hintergrundwissen“, kritisiert sie unter ihrem Foto.

Um auch andere zu mehr Selbstvertrauen zu inspirieren, fragt sie schließlich: „Was sagt ihr zu dem Bild? Scheißt ihr auf die Meinung anderer?“ Es ist keine mutige Aktion, schließlich sollte es niemals mutig sein, seinen eigenen Körper öffentlich zu zeigen. Aber es ist ein wichtiges Statement, das Bachmann setzt.

Fans kennen Aline aus der „Deutschland sucht den Superstar“-Staffel 2013. Heute ist sie nicht wiederzuerkennen, hat über 100 Kilo abgenommen. Ihre traurige Geschichte teilte sie vor einigen Tagen unter einem anderen Post: „In meinem ganzen Leben drehte sich alles um abnehmen und das von klein auf!“ Bachmann habe bereits im Kindesalter ein gestörtes Essverhalten entwickelt. Sie musste Mobbing ertragen, wurde sogar geschlagen.

„Das Essen gab mir die Liebe, die ich nie bekam“, erklärt sie. Zu allem Überfluss verliebt sie sich in einen „Feeder“. Er mästet sie, wollte sie anderen Männern gegenüber unattraktiv machen. Je mehr Gewicht sie zunahm, desto abhängiger wurde Bachmann von ihm. Bis sie sich Ende 2018 trennte. Nach einer Magen-OP, viel Sport und Disziplin, kommt sie ihrem Traumgewicht von 75 Kilo immer näher. Das macht die Sängerin mächtig stolz: „Jetzt bin ich endlich wieder ich und kann wieder zu mir selbst finden! Ich bin toll, so wie ich bin!“

Foto: Instagram.com

Am Ende ihrer Reise plant sie noch die letzten OPs: Eine Bauchdeckenstraffung und eine Brustvergrößerung. Aber auch mit überschüssiger Haut darf Aline Bachmann offen zu ihrem Körper stehen.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Dave Kaufmann: Über George Floyd tot. Ich hatte das Glück „nur“ beschimpft zu werden!

Sie sind ein Paar! Christina Luft reist mit Luca Hänni nach Zürich!