in , , , ,

Marco Cerullo nimmt uns alle mit ins Paradies – Christina Grass und Jade Übach im Video von „Take me away“

Bilderquelle:TVNOW

Oft ist es ja etwas peinlich, wenn sich Reality-Show-Kandidaten im Musikmachen üben. Um so erfreulicher ist es, dass Marco Cerullo offensichtlich nicht nur die Liebe, sondern auch die richtigen Töne gefunden hat. Das kommt nicht von ungefähr, Marco macht seit Jahren als DJ Musik. Den Song „Take me Away“ von „Marco Cerullo feat. Marra Kesh“ können daher die Ohren gut ertragen.

Marcos Musik: Gute Laune auf sanfte und stilvolle Art

„Take me Away“ vermittelt die Leichtigkeit von der Zeit bei „Bachelor in Paradise“, Sandstrand, blaues Meer, Sonnenschein und dazu das Prickeln der aufkommenden Liebe. Die Techno-Elemente sind zwar führend, aber so sanft verpackt, dass auch andere Zuhörergruppen sich angesprochen fühlen können. Promiwood gegenüber erklärt Marco seine Beteiligung an dem Song so:

Den Text habe ich selbst geschrieben und den Song habe ich zusammen mit Marra Kesh komponiert.

Marco Cerullo

In dem absolut sehenswerten Video spielt neben Marco und Christina auch Jade Übach eine Hauptrolle. Am Ende ist sogar zu sehen, wie Marco seine Christina zum ersten Mal mit dem Song überrascht hat. Sehr rührend:

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

SENSATION: Bastian Yotta ist ein Super-Human – Ärztlich bestätigt! Top-Werte, dank veganer Ernährung

„Bachelor in Paradise“ – Natalie Stommel will keinen Hate gegen Michi – Jade und Aurelio kommentieren das