in , , , ,

Trennung: Oggy Baam und Steffi Gebhardt: Manchmal ist ein Schweigen auch eine Aussage

Fotos: Instagram / Oggy Baam und Stefanie Gebhardt

Bachelor in Paradise“ hat vielleicht ein sehr interessantes Paar verloren: Oggy Baam und Stefanie Gebhardt. Offiziell ist die Trennung noch nicht verkündet. Aber bei so vielen Gerüchten und ständigen Anfragen auch auf den Instagram-Accounts von Oggy und Steffi, spricht das Schweigen der beiden mittlerweile auch so mehr als tausend Worte. Beide ignorieren alle Fragen zum Beziehungsstatus, auch wenn sie noch so freundlich formuliert werden.

Es wäre eine völlig überraschende Trennung, denn Silvester hatten Oggy und Steffi noch miteinander verbracht und hatten morgens ausgelassen mit Schlafklamotten in Steffis Wohnung getanzt. „Meine Königin“, hatte Oggy Steffi genannt.

Oggy Baam: Hat er seine Königin nach Hause geschickt?

Es spricht viel dafür, dass Oggy die Beziehung beendet hat, weil Steffi auf Instagram plötzlich in Tränen ausbrach und schluchzte, dass sie noch nicht darüber reden könne, was passiert sei. Was könnten die Gründe für das plötzliche Aus sein?

Theorie 1: War Steffi zu langsam?

Während Oggy sich sofort für Steffi begeistert hatte, konnte sich Steffi umgekehrt nur langsam erwärmen. Trotz vieler Treffen, die mittlerweile zwischen beiden stattgefunden hatten, bezeichnete Steffi den Status vor Kurzem immer noch mit „wir lernen uns kennen“. Hatte Oggy keine Lust mehr zu warten?

Theorie 2: Hat Oggy mit Steffi nur gespielt?

Oggy hat einen Song rausgebracht. „Parken“, heißt der und die Musik hatte sogar Steffis Mutter gefallen. Steffis Mutter hatte bei Bachelor Andrej Mangold sofort durchschaut, dass ihre Tochter keine ernsthafte Chance hatte. Daher war es ein gutes Zeichen, dass Oggy ihre Zustimmung gefunden hatte. Aber hatte es Oggy mit Steffi wirklich ernst gemeint? Oder wollte er nur Promotion für seinen Song?

Theorie 3: Hat Oggy eine neue Königin?

Das übliche Problem dieser Paare: Durch die Bekanntheit können vor allem die Männer plötzlich mit vielen Frauen sehr intim werden, wenn sie es denn wollen. Konnte Oggy nicht nein sagen?

Theorie 4: Oggy wollte sich nicht verbiegen

Optisch hatte sich Oggy in den letzten Wochen extrem verändert. Der Bart war wirklich ab, also nur noch ein Dreitagebart. Oggy trug Hut, eine schicke Jacke, wirkte elegant. Steckte Steffi hinter dieser Veränderung? Und wurde das Oggy zu viel? Fest steht: Seit Steffis Tränen lässt Oggy den Bart wieder wachsen.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Skandal! Prinz Hary und Megan wollen nicht mehr ROYAL sein! Ist der der BRUCH mit der Queen und seinem Bruder?

World Club Dome! Cathy Hummels, eröffnet Influencer Festival!