in , , ,

Yeliz Koc gibt Update zu ihrer Brust-OP vor drei Wochen – So geht es ihr nach der Trennung von Johannes Haller

Foto Instagram / Yeliz Koc und Johannes Haller

Ein Update zu ihrer Brust-Operation gibt Yeliz Koc am Donnerstag bei Instagram. Vor drei Wochen in der Klinik war Johannes Haller noch an ihrer Seite. Ob es zu dem Zeitpunkt schon zwischen beiden zu Ende war? Kurz vor Weihnachten ist Johannes Haller ausgezogen, er befindet sich zurzeit in Kapstadt, Südafrika. Yeliz hatte seine Reise indirekt kritisiert. Frauen würden weinen, Männer reisen, so ein kleiner Seitenhieb. Immerhin, gesundheitlich hat Yeliz gute Nachrichten:

Insgesamt müsse sie den Stütz-BH nur noch drei Wochen tragen, die Hälfte der Zeit habe sie damit geschafft. Jetzt freue sie sich schon darauf neue Bikinis und Büstenhalter zu kaufen.

Schmerzen habe ich auch gar nicht mehr, also ich habe keine Rückenschmerzen mehr. Ich kann langsam auf der Seite schlafen.

Yeliz Koc

Die Heilung schreite gut voran, so Yeliz

Meine Brust tut auch gar nicht weh. Nur bei den Narben habe ich ein bisschen Schmerzen.

Yeliz Koc

Johannes wird nicht erwähnt

Die Narben würde sie mit einer Schmerzsalbe behandeln, so Yeliz. Über Johannes verlor sie kein Wort.

Johannes und Yeliz waren sich bei „Bachelor in Paradise“ näher gekommen, nach den Dreharbeiten wurden sie ein Paar. Im letzten Jahr nahmen sie gemeinsam am „Sommerhaus der Stars“ teil.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Bringt Laura Müller jetzt das GELD nach HAUS? Ihre Familie! Stieftochter Adeline

KRASSE Dschungelcamp Konsequenz! Das dürfen die Bewohner dieses Jahr NICHT machen!