in , ,

Big Brother – Das erste Gesamtranking – Schock für einige Bewohner

Foto: Sat.1

Zitat, Pressestelle Sat.1:


Bei „Big Brother“ ist nichts mehr so wie vorher: Mareike und Maria sind raus, das Blockhaus wurde vorübergehend geschlossen, die Lebensmittel für alle sind aufs das Nötigste reduziert – und die verbliebenen zwölf Bewohner müssen sich die sieben Schlafplätze im Glashaus teilen. Hunger, wenig Zigaretten, kein Alkohol, Schlafmangel und das erste Gesamtranking: Die drei Bewohner mit der schlechtesten Bewertung sind in der nächsten Woche automatisch nominiert!

„Psychoterror“

Foto: Sat.1

Das erste Mal erfahren alle Bewohner, auf welcher Position sie im Gesamtranking rangieren. Die letzten Plätze werden von den bisherigen Glashaus-Bewohnern Philipp, Gina, Mac, Cathleen und Michelle belegt. „Ihr seid alle drüber“, fasst Michelle Richtung Blockhaus-Bewohner zusammen. „Das ist ja echt krass!“ meint Rebecca – und staunt noch mehr über ihre eigene Spitzenposition.

Tim allerdings gerät ins Grübeln: Warum ist er der Blockhausbewohner mit den schlechtesten Bewertungen? Ab sofort sind die Bewertungen aus der Community für die Bewohner wichtiger denn je, denn wer auf den letzten drei Plätzen des Gesamtrankings landet, ist automatisch nominiert und läuft Gefahr, aus dem Haus zu fliegen. Wird der Kampf um eine gute Bewertung die Bewohner zusammenschweißen – oder macht er sie zu Gegnern? „Psychoterror“, findet Gina.

Pressestelle Sat.1

„Big Brother“, 19 Uhr bei Sat.1.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Wendler schießt zurück: „Überhaupt ein Mann?“ – Pocher gegen Wendler live „Schluss mit lustig“

Big Brother: Tim kommt mit der Bewertung nicht klar