in , , , , ,

„BIG BROTHER“-Eskalation: Philipp bestimmt über „Toilettengänge“ bei BB

Copyright: SAT.1

Während die Medien in aller Welt über „Big Brother(BB) in Deutschland berichten, setzt der Große Bruder ganz in Ruhe weiter seinen großen Psycho-Test mit den Bewohnern fort. Das Projekt hat nun natürlich eine ganz andere Dimension angenommen. Dafür gesorgt hat dieser eine Kontakt mit der Außenwelt und die eindeutige Botschaft aller Angehörigen: „Bleibt da drin, dort seid ihr sicher!“

Und, die in diesem Jahr wahrhaft virtuosen Macher, gießen natürlich sofort Öl ins Feuer. Schluss ist mit der kuscheligen Wir-haben-uns-alle-lieb-Anti-Zuschauer-Unterhaltungsverweigerung im Blockhaus. Jetzt gibt es einen Bauer der Woche: Philipp. Und der wird ab sofort sogar über die Toilettengänge seiner Mitbewohner bestimmen.

Copyright: SAT.1

Menowin muss bei seiner Challenge so viel wie möglich abnehmen, damit alle jedes verlorene Kilo in Süßigkeiten aufgewogen bekommen.

Währenddessen eckt Cedric immer mehr bei seinen Mitbewohner an. Sie sehen Cedrics ständige Beschäftigung mit Kalorien, Nährstoffen und den Auswirkungen auf sein Six-Pack langsam kritisch. Denny spricht hinter Cedrics Rücken im Gespräch mit Menowin Klartext:

„Ich denke, Alter, der Kühlschrank ist doch voll. Halt deine Schnauze, und iss‘ einfach was da ist!“

Denny

Und auch Rebecca pflichtet Denny bei:

„Mir ist das too much! Immer überall über die Kalorien und Nährstoffe diskutieren. Ich kann es nicht mehr hören. Jeder kann doch abnehmen wie er will. Wenn ich Bock auf Süßigkeiten habe, habe ich Bock auf Süßigkeiten!“

Rebecca

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Comments

0 comments

Corona: Oliver Pocher nennt Johannes Haller den „König des Schwachsinns“ – Hetzerei kontert Johannes

„BIG BROTHER“ – Serkan will am Montag JADE nominieren! – Drama vorprogrammiert