in ,

Michael Wendler über Claudia Norberg „Sie wollte die Trennung! UND SIE hatte einen Neuen TOYBOY!“

Foto: Star Press

Unglaubliche, neue Worte und auch Vorwürfe von Michael Wendler, welche aktuell über seine Instagram Storys gepostet wurden. Da behauptet der Wendler nämlich genau das Gegenteil. Und „DIESES“ wird wie folgt von ihm zitiert: „Ich habe nicht per SMS schluß gemacht, denn Claudia wollte die Trennung. Ein „Neuer“ war im Spiel.“ Etwas später änderte er diesen Post etwas ab und der klang „einbißchen“ softer (man kann ihn dort immer noch so abrufen).

Das etwa ein neuer Mann im Spiel war (vor ca. zwei Jahren) war auf einmal nicht mehr zu lesen. Ein hin und her, denn Claudia bleibt nach wie vor ihren Worten treu und behauptet auf Michaels Aussage: „Nein, ich hatte keinen neuen Mann an meiner Seite“. Unglaublich, was für Ungereimtheiten immer wieder ans Tageslicht kommen, dabei ist Claudia bisher immer davon überzeugt gewesen in Michael den Traummann gehabt zu haben und das beide immer ein gutes Verhältnis miteinander hatten.

Fotos: Instagram / Michael Wendler und Claudia Norberg-Wendler

Böse Worte wurden bisher beidseitig vermieden und jeder hielt sich eher mit dem Thema zurück. Claudia selber wirkt eigentlich sehr gestanden, erwachsen, diplomatisch und ehrlich, aber seien wir mal jetzt „ehrlich“… Michael hingegen hatte man das ein oder andere Wort nicht immer direkt „abgekauft“. Es sei mal so dahingestellt, aber durchaus möglich, dass diese Diskussion noch in die nächste Runde gehen wird. Die Wahrheit wissen am Ende nur die Beiden selber.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Madonna nach KRANKHEIT zurück! Und BETRINKT sich auf IHREM Konzert!

DSDS Arif Emre liebt alle Frauen. Pietro Lombardi ist sein Joker!