in , , , ,

Daniela Büchner Dschungelcamp: „Lass mal bitte TOTE RUHEN, Danni“ – Thorsten Legat über Jens KNALLHART!

Fotos: Instagram / Thorsten Legat und Jens Büchner

Das kam jetzt unvermittelt und knallhart: In die lebhafte und teilweise grotesk ausufernde Diskussion um Danni Büchner hat sich jetzt auch Thorsten Legat eingeschaltet. Thorsten befindet sich zur Zeit in Australien und geht Sonja Zietlow und Daniel Hartwig im Baumhaus zur Hand. Unvermittelt bezieht Thorsten am Montag bei RTL „Punkt 12“ sehr eindeutig und vehement Stellung:

Liebe Danni, lass mal bitte Tote ruhen. Und auch, wenn man nicht über den Punkt ist, man darf einen Menschen, der nicht mehr unter uns weilt, nicht vorschieben und ich denke, das ist einfach eine Schwäche von Danni.

Thorsten Legat

Was Danni wohl draußen zu dieser Kritik sagen wird?

Berufswitwe, das ist eine der schrecklichen Beschimpfungen, die Danni Büchner schon seit dem Tod von Jens über sich lesen muss. Mittlerweile gibt es sogar Morddrohungen gegen Danni. Ihre älteren Kinder sind natürlich in höchster Sorge.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Jetzt auch durch Bilder bestätigt: Yasin macht Samira einen Heiratsantrag

Lebensgefährlich für den Körper! Dachungelcamp Toni Tips nur noch HAUT & KNOCHEN!