in , ,

Florian Silbereisen TRAUMSCHIFF ins CHAOS! Vom Oscar GANZ WEIT ENTFERNT!

FOTO. ZDF Das Traumschiff

Max Parger heißt also der neue Kapitän – und gleich seine erste Szene zeigt es mit klischeehafter Wucht: Achtung, das Traumschiff ist jetzt lässig und hip! Enges Shirt, verspiegelte Sonnenbrille, den Arm voller Tattoos (Helene sieht man leider nicht): Wie in einer CocaCola-Werbung läuft Silbereisen bei flirrendem Licht die Gangway hinauf und öffnet die Tür mit dem goldenen Schild: „Captain“.

„Traumschiff“-Kritik: Florian Silbereisen will nicht „sofort einen Oscar gewinnen“

Foto: ZDF Das Traumschiff

Nach diesem staubtrockenen Start wirkt sein erster Auftritt vor der Crew der „Amadea“ ein bisschen unbeholfen: „Hallo zusammen, mein Name ist Maximilian Parger.“ Cool klingt anders. Vielleicht spürte Gelegenheits-Schauspieler Silbereisen beim Dreh den Druck der Fans, die seit mehr als einem Jahr auf den ersten Auftritt ihres Flori in Uniform warten – und den der Kritiker, die darauf lauern, ihn als Fehlbesetzung abzustempeln. Denen hatte Silbereisen schon mal vorsorglich den Wind aus den Segeln genommen: „Ich gehe nicht davon aus, sofort einen Oscar zu gewinnen“, sagte der 38-Jährige kürzlich in einem Interview. Mit Argwohn kennt er sich aus: Vor seiner ersten Samstagabendshow sagten einige Sänger sogar ihre Auftritte ab. „Aber das hat sich erfreulicherweise nach und nach geändert.“

Auf seiner ersten Reise steuert Silbereisen das „Traumschiff“ zur Insel Antigua – und lenkt es gleich risikofreudig wie Captain Cook durch gefährliche Untiefen („Keine drei Meter unterm Kiel!“). Auf Antigua verstehen praktischerweise fast alle Einheimischen Deutsch und scheinen größte Erfüllung darin zu finden, Kreuzfahrer aus Deutschland mit erfrischenden Drinks zu versorgen – wenn sie nicht gerade selbst mit einem gekühlten Bier am Strand tanzen. Man könnte sich jetzt wieder einmal aufregen über den kolonialistischen Blickwinkel auf die Bewohner der Insel, aber um des lieben Weihnachtsfriedens Willen: Es ist halt das „Traumschiff“.

Florian Silbereisen muss sich auf dem „Traumschiff“ beweisen

Bildergebnis für florian silbereisen traumschiff
Florian Silbereisen – ZDF Das Traumschiff

Kapitän Parger muss sich natürlich erstmal die Anerkennung der Crew verdienen. „Er ist zu jung, zu unerfahren“, findet nicht nur sein Stellvertreter an Bord, der ergraute Kommandeur Martin Grimm (Daniel Morgenroth). Doch der Neue belehrt ihn schnell eines Besseren: Als vor dem Bug der „Amadea“ ein lockiges Kind auf einem Segelboot nach Hilfe ruft – sein Opa ist am Steuer zusammengesackt – stürzt sich Parger ins Beiboot, rast zum führerlosen Segelschiff, springt heldenhaft am Bord und rettet den kranken Mann. Da fällt dem alten Grimm nur noch eins ein: „Respekt.“ Jetzt ist der Neue richtig in der Welt der Segelschuhe angekommen – zumindest im Drehbuch.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Sarah Lombardi und Florian Silbereisen das neue TRAUMPAAR!

SCHOCK für Heidi Klum! Nimmt Seal ihr jetzt die Kinder weg? Heidi macht nur noch Party