in ,

„Sex on the beach?“Was läuft da mit Claudia Obert und Big Brother Gewinner Cedric ?

Foto: Claudia Obert und Cedric

Einige rollen sicher mit den Augen, oder hören peinlich berührt weg, wenn Frau Obert (56) wieder von sich hören lässt. Sie urlaubt gerade freizügig und happy mit „Toyboy“ Cedric und lässt dabei keinen neuen Skandal aus. Aktuell sieht man sie auf Instagram in sexy Posen im Bikini am Strand und ihr junger, heißer Begleiter spielt das Spielchen gerne mit. Ob es tatsächlich nur ein Spiel mit den Medien ist, um Gerüchte einzuheizen – man weiß es nicht.

Allerdings fallen ihre Kommentare unter den Urlaubsbildern nicht „zurückhaltend“ aus. „Ein Evergreen : wer ist neu verliebt, wer hat grad von wem die Schnautze voll … Ich bin die Romantik pur, schaue jeden Porno bis zum Schluß und warte, dass die endlich heiraten.“ So die Skandalnudel, die gerne mal einen Champagner, zu viel trinkt. Eine absolute Lebefrau, die auf Meinung anderer nicht viel gibt. Das kann „Man(n)“ mit Sicherheit auch mal ganz interessant finden. Weitere, andeutungsvolle und provokante Sprüche: „Habt ihr ein Problem mit der Penisgröße? Ich nicht!“ Soso, Frau Obert! Interessant….

Beach-Boy Cedric scheint die Anwesenheit von Claudia im Sonnenurlaub in Spanien zu genießen. Es kommt häufiger vor, dass junge Männer auch gerne mal die „reifere Seite“ einer Frau kennen lernen wollen. Hat die Unternehmerin aus Hamburg auch und schrieb noch Weiteres unter ein Bild mit ihm: „Robinson Crusoe und seine Frau, weil keine andere da war auf IBIZA. Ernährungsumstellung : von Gin auf Wodka bekommt mir super Cedric ist echt ein Schuß ! Und ich? Mega Schnitte🥳.“ Das heizt die „Liebes – Gerüchte“ definitiv an. Mal sehen, was wir als Nächstes so von den beiden Urlaubern hören werden. Mit Sicherheit keine Hochzeitsglocken!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Schock: Bauer sucht Frau Liebling Iris Abel: Schwerer Reitunfall! Krankenhaus.

Nachwuchs? Überraschendes „Baby-Geständnis“ bei Daniela Katzenberger