in ,

Tim Stammberger: Zweifache Knochenmarkspende für eine Frau – Nun gibt es dramatische Nachrichten

Tim Stammberger hat versucht einer Frau das Leben zu retten - Foto: Instagram / Tim Stammberger

Tim Stammberger gehört sicher zu den ernsthaftesten Kandidaten, die je bei der Bachelorette mitgemacht haben. Seinen Kampf um Gerda hat Tim kurz vor dem Finale freiwillig aufgegeben. Den Kampf um das Leben einer fremden Frau hat Tim aber nicht gescheut.

Wie Tim am Freitag auf Instagram in seiner Story erzählt, hat er sich schon mit 18 oder 19 Jahren als Spender bei der „Deutschen Knochenmarkspenderdatei“ (DKMS) registrieren lassen. Er habe sich damals von der Aktion „Stäbchen rein – Spender sein“ ansprechen lassen. Und es sei auch tatsächlich so einfach gewesen. Vor zwei Jahren sei dann die Nachricht gekommen, dass seine Spende benötigt werde.

So verlief Tim Stammbergers Spende

Das Spenden sei nicht ganz so einfach gewesen. Tim erzählt, dass er sich eine Woche lang jeden Tag selbst eine Spritze setzen musste, die bei ihm grippeähnliche Symptome hervorgerufen habe. In dieser Zeit sei es ihm wirklich nicht gut gegangen. Die Spende selbst sei dann so verlaufen, dass ihm über sechs Stunden aus dem einen Arm Blut abgenommen worden und über den anderen Arm wieder zugeführt worden sei. Also keine ganz so angenehme Prozedur. Trotzdem ist Tim überzeugt:

Ich würde immer wieder spenden. Ich tausche eine Woche meines Lebens gegen die Möglichkeit, dass jemand viele Jahre weiterleben kann. Eine Woche – ein Leben, das klingt nach einem fairen Deal.

Tim Stammberger

Als Spender bekommt Tim auch Informationen, wie es dem Empfänger seiner Spende geht. So erfuhr Tim, dass es sich um eine Frau aus Litauen handelt. Leider war in ihrem Fall noch eine weitere Spende nötig und Tim spendete natürlich ein zweites Mal. Doch jetzt hat er sehr traurige Informationen erhalten. Während Tim darüber berichtet, scheint er nur mühsam die Tränen zurückzuhalten: Die Behandlung schlägt wohl nicht an. Auch nach der zweiten Spende geht es der Frau nicht besser, im Gegenteil:

Zusammengefasst sagt der Brief, dass sie wohl sterben wird.

Tim Stammberger

Trotzdem würde Tim bei einem weiteren Match wieder eine Woche seines Lebens für die mögliche Heilung eines anderen Menschen geben. Hut ab, lieber Tim!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

K-POP Stars: Gruppen-Vergewaltigung! Hohe Haftstrafen

„Love Island“: Samira und Yasin sprechen von Heirat und Kindern