in ,

DSDS – So ARROGANT war die erste Folge!

Foto: TVNOW

Am Samstag startete die 17. Staffel der Castingshow wie gewohnt mit jeder Menge kurioser Kandidaten – von denen es einer aber tatsächlich in den Recall schaffte!

Eine ziemliche Überraschung, denn nach dem ersten Eindruck von Udo Karl-Heinz Uhse (23) hätten damit wohl die wenigsten gerechnet. Bereits im Einspieler tönte der Schausteller, dessen selbsternanntes Markenzeichen seine dunkle Sonnenbrille ist: „Ich bin meine eigene Marke. Ich bin ein Typ, hab Charakter, kann gut auftreten, mich gut artikulieren, bin witzig, hab ’nen guten Hüftschwung.“

DSDS-Kandidat Udo Karl-Heinz Uhse (23) mangelte es am Samstag nicht an Selbstbewusstsein
Foto: TVNOW

An Selbstbewusstsein mangelte es ihm jedenfalls nicht: „Ich hab zu meiner Oma immer gesagt: Ich bin zu was Höherem berufen. Deshalb bin ich hier. Ich bin dafür gemacht, Superstar zu sein“, war sich Udo sicher.

Genauso überheblich trat der 23-Jährige dann auch vor die Jury – natürlich mit Sonnenbrille. Die wollte er auch auf mehrfaches Bitten von Jurorin Oana Nechiti (31) nicht ablegen. „Gehört zu meinem Look“, kommentierte Udo nur lässig mit den Händen in den Hosentaschen. Nach dieser fragwürdigen Vorstellung erwartete die Jury nicht viel. „Wenn du so singst wie du sprichst, hab ich wenig Hoffnung für dich“, erklärte Dieter Bohlen (65).

Doch als der Schausteller die ersten Töne von Lauvs „I Like Me Better“ anstimmte, staunten der Pop-Titan und seine Kollegen nicht schlecht: Hinter Udos großer Klappe steckte tatsächlich Talent.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Sarah Harrison VERLIERT gegen Pascal Hens die Promi-Darts-WM 2020!

DSDS – Goldene CD für Goldene Stimme! Erste Favoritin ist erst 15! Carolin FLIEGT nach Südafrika