in , ,

Schwules Traumschiff! ZDF SPRINGT auf Prince Chraming Hype auf

Foto: Das Traumschiff ZDF

Kaum übernimmt Florian Silbereisen das Kommando auf der Brücke, macht ein Passagier seinem Lebensgefährten einen Heiratsantrag. Bei den Dreharbeiten auf Antigua hatten die Schauspieler Angst.

Doppelte Premiere auf dem „Traumschiff“: In der 85. Folge „Antigua“, die am zweiten Weihnachtsfeiertag um 20.15 Uhr im ZDF ausgestrahlt wird (und bereits jetzt in der ZDF-Mediathek angeschaut werden kann), übernimmt zum einen Florian Silbereisen als Kapitän Max Parger das Kommando auf der Brücke. Zum anderen kommt es zur ersten Verlobung eines homosexuellen Paares und zum ersten gleichgeschlechtlichen Kuss in der seit 1981 produzierten Fernsehserie.

ZDF Das Traumschiff

In der schwulen Storyline geht es um eine Serie von Überraschungen: Passagier Sebastian Felber (Leander Lichti) möchte seinen Lebensgefährten Thomas Severin (Jan Kittmann) auf der Kreuzfahrt in die Karibik einen Heiratsantrag machen. Dazu hat er heimlich Thomas‘ älteste und beste Freundin Judith Kerner (Katharina Heyer) eingeladen, die mit ihrem 14-jährigen Sohn Tobias an Bord kommt. Das Problem ist nur, dass Thomas der Vater von Tobias ist, was Judith bis heute geheim gehalten hat. Zu allem Überfluss reagiert der Teenager auch noch ziemlich homophob.

Die Einheimischen haben „komisch geguckt“

Thomas sagt dennoch, soviel sei verraten, „ja“, und die Verlobung wird auf Antigua mit einem Kuss besiegelt. Genau diese Szene hatte den beiden heterosexuellen Schauspielern nach eigenen Angaben etwas Angst gemacht. Denn Homosexualität ist auf der Insel der Kleinen Antillen strafbar. So wird Analverkehr mit bis zu 15 Jahren Haft geahndet, für alle anderen sexuellen Handlungen zwischen Männern und zwischen Frauen drohen bis zu fünf Jahre Gefängnis.

ZDF DAS TRAUMSCHIFF



„Vor dem Abflug bekamen wir von der Produktion einen Leitfaden“, erklärte Leander Lichti dazu in einem „Bild“-Interview. „Darin stand, dass sogar öffentliche Zuneigungsbekundungen zwischen Männern unerwünscht sind. Wir haben deshalb nur in der Heiratsantrags-Szene einen Kuss gedreht.“

Der Verlobungs-Knutscher sei nach drei Takes bereits abgedreht gewesen, berichtete Lichti im Gespräch mit dem Boulevardblatt weiter. Dennoch: „Wir haben vor Einheimischen gedreht – die haben komisch geguckt. Da war ich mir etwas unsicher, ob uns eine Strafe drohen könnte.“

Auf die Frage, warum die TV-Zuschauer*innen fast 40 Jahre auf den ersten gleichgeschlechtlichen Kuss in der TV-Serie warten mussten, meinte der Schauspieler: „Bei so einem Fernseh-Dinosaurier wie dem ‚Traumschiff‘ kommen gesellschaftliche Veränderungen wahrscheinlich einfach etwas später an.“

Es scheint das jeder Sender jetzt eine TOLERANTE BOTSCHAFT senden will!

Egal ob Pro7 (Queen of Drags) RTL (Prince Charming) oder jetzt ZDF jeder nimmt das Thema auf.

RTL erstes SCHWULES BACHELOR-PAAR Sam Dylan und Rafi Rachek
Prince Charming Paar – Nicolas Puschmann mit seinem Prinzen Lars
Erste Queen of Drags Pro7

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Bachelor in Paradise: Verliebt zu Weihnachten in Cloppenburg! Rafi Rachek möchte Freund Sam Dylan nicht mehr MISSEN!

Sarah Lombardi und Florian Silbereisen das neue TRAUMPAAR!