in , ,

Heidi Klum: Lüge aufgeflogen! Sie hat allen etwas vorgemacht

Foto: PRO7

Auf Instagram wirbt die „GNTM“-Chefin für Umweltschutz. Doch für Heidi Klum selbst gelten offenbar andere Regeln.

Umwelt-Not und Klimakrise? Brandheiße Themen, bei denen auch Heidi (46) mitmischen will! Kürzlich repostete sie ein Video, das Umweltaktivistin Greta Thunberg (16) während ihrer bewegenden Rede beim UN-Klimagipfel in New York zeigte. Dazu die Worte: „Auch heute gehen junge Leute weltweit auf die Straße und fordern die Politiker dazu auf, in Sachen Klimawandel zu handeln. Dabei sollten sie nicht den Schulunterricht verpassen müssen – für eine Krise, die sie nicht einmal selbst ausgelöst haben.“

View this post on Instagram

Buongiorno ☕️🤪

A post shared by Heidi Klum (@heidiklum) on

HEIDI SCHIPPERTE TAGELANG MIT EINER RICHTIGEN SPRIT SCHLEUDER DURCH ITALIEN!

Ist Heidi Klum eine Öko-Schwindlerin?

Nette Geste, Heidi. Prominente Unterstützer sind stets willkommen. Aber wie umweltfreundlich ist Heidi eigentlich, wenn etwas mehr nötig ist als ein bisschen Tipperei auf dem Handy? Der Reality-Check zeigt: Bei ihrer privaten Öko-Challenge schneidet die „GNTM“-Chefin ganz schlecht ab! Heidi sitzt deutlich öfter im Flugzeug als auf dem Fahrrad, fährt am liebsten dicke Schlitten und gönnt sich auch gern mal Urlaub auf der Luxus-Jacht – mit ein paar Tausend PS unterm Kiel!

Heidi verbringt im Jahr fast 500!!! Stunden im FLIEGER!!

Ihre alljährlichen Halloween-Partys sind ein gesellschaftliches Highlight, aber ein Tiefpunkt in Sachen Plastikmüll. Und selbst beim Frühstücks-Smoothie im To-go-Becher nutzt Heidi einfach das bewährte Castingshow-Verfahren: erst leer saugen, dann wegschmeißen. Wie lautet doch gleich Gretas Appell an die Welt? Wir alle müssen etwas tun! Heidis Antwort ist wohl: „Okay! Fangt schon mal ohne mich an…“

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Sylvie Meis: Am Boden zerstört! 10 Jahre nach ihrer Krebs-Krankheit.

Cora Schumacher zeigt einen Ring – Großer Klunker am Finger – Ist der etwa von Ralf?