in ,

Große Sorge um Jennifer Matthias – 15 Kilo Gewichtsverlust nach dem Tod von Jens Büchner

Jenny ging es nach dem Tod von Jens gar nicht gut - Foto: Instagram / Goodbye Deutschland

Schon am Samstag, in der großen Vox-Dokumentation zum Tod von Kultauswanderer Jens Büchner, hatten sich die beiden ältesten Töchter von Jens große Sorgen um Jennifer Matthias gemacht, der ehemaligen Lebensgefährtin von Jens und Mutter ihres Halbbruders Leon. Jenny hatte den jungen Frauen gestanden, dass sie den Verlobungsring von Jens wieder trägt und schien allgemein in schlechter Verfassung zu sein.

In der aktuellen Folge von „Goodbye Deutschland – Viva Mallorca“ werden Jennys Probleme noch viel deutlicher. Zunächst fällt ihr drastischer Gewichtsverlust auf. Jenny war immer eine große und schlanke Frau, doch jetzt hat sie noch einmal 15 Kilo abgenommen, sie scheint in den aktuellen Aufnahmen bei der Closing-Party ihrer Boutique auf Mallorca, die während der Wintersaison die Pforten schließt, nur noch aus Haut und Knochen zu bestehen.

Bittere Tränen

Zudem ist gerade ihre Haut ihr größtes Problem. Verzweifelt versucht Jenny mit sehr viel Schminke ihre Hautausschläge im Gesicht zu verdecken. Schließlich werde sie auch immer wieder um Fotos gebeten. Wegen ihrer Hautprobleme habe sie während dem ganzen Sommer auf Mallorca nicht ein einziges Mal ein Top getragen, sagt Jenny. Mühsam versucht Jenny Haltung zu bewahren, während sie berichtet, dass ihr Blutbild eigentlich besser als im letzten Jahr sei und ihr Arzt Stress als Auslöser für ihre gesundheitlichen Probleme vermutet. Und dann bricht Jenny in bitterlichen Tränen aus, während sie erklärt, dass Jens ihre große Liebe gewesen sei. Es habe weder vor Jens noch nach Jens jemals einen Mann gegeben, für den sie so tiefe Liebe empfunden habe.

Jens Büchner: Zweite Ärztemeinung?

Vielleicht sind es auch Schuldgefühle, die Jenny so plagen. Wie sie den Töchtern von Jens gestand, quält sie der Gedanke, dass 2014, bei Jens‘ erster Diagnose, nicht alles getan wurde. Nach einem Anfangsverdacht, hatten die Ärzte Jens gesagt, dass er keinen Lungenkrebs habe. Sie hätte damals vielleicht auf eine zweite Meinung drängen sollen, so Jenny zu den Töchtern. Auf der anderen Seite habe sich Jens aber auch nichts sagen lassen und sie seien zu dieser Zeit auch kein Paar mehr gewesen.

Bleibt zu hoffen, dass sich Jenny in der Wintersaison gut erholen kann. Allerdings hat sie gerade in Rendsburg mit Geschäftspartnern eine zweite Jenny-Delüx-Boutique eröffnet. Jenny sollte bedenken, dass Leon schon seinen Vater verloren hat und seine Mutter um so dringender braucht.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Jens Büchner und Jennifer Matthias: Der wahre Grund ihrer Trennung – Er bleibt Jennys große Liebe

Johannes Haller testet den veganen Burger von „Burger King“ und entdeckt Schummelei