in ,

Packt Kayne West nun pikante Details über die Kardashians aus?

Foto: Kayne West und Kim Kardashian

Nach Kayne’s (43) Rede vergangenen Sonntag, war mit Sicherheit nicht nur da draußen auf der Welt einiges los, sondern auch im Hause West / Kardashian. Die Rede von Kayne hatte es nämlich mehr als in sich und er beschmutze mit einigen krassen Worten seine eigene Familie. Kim (39) stand bei der Rede live dabei und was danach kam, kann man nur erahnen. Harmonie herrscht gerade sicherlich nicht bei den beiden Eheleuten. Am Montag schoss Kayne dann weiterhin gegen seinen Clan.

Verwirrte Worte kamen aus ihm heraus und dass er festgehalten wird auf einer Ranch. Kein guter Plan und Start für einen angehenden Präsidenten. Entschuldigt hat Kim bisher immer sein Benehmen mit der bypolaren Störung. Es wird gemunkelt, dass er seiner Frau einen Maulkorb verpassen möchte. Sollte Kim nicht aufhören ihn zu entschuldigen, oder sich einzumischen, würde er noch mehr über den Kardashian Clan auspacken. Vielleicht hat er auch Angst eingeliefert zu werden. Auf alle Fälle sehr paranoid.

Schon heftig, wenn der eigene! Mann sich öffentlich negativ über seine Frau und seine Familie äußert! Was würde es denn zum ausplaudern geben? Laut Insider wäre folgende Themen interessant: Finanzen der Kardashians, Beziehungen zu Promis, Fauxpas Storys etc. Was die sonst so kontrollierte und auf Perfektion abgestimmte Kim wohl über all das denkt? Noch halten sich alle ziemlich bedeckt. Nur was wird aus ihren großen Plänen? Gibt es da jetzt nicht ganz andere Sachen zu klären? Vielleicht sollte man lieber erst einmal an seiner Ehe arbeiten und dann versuchen die Welt zu retten!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0
Dani Katzenberger und Jenny Frankhauser

Daniela Katzenberger und Jennifer Frankhauser: Wieder richtige Schwesterliebe?

Foto: Luca Hänni Christina Luft

Christina Luft und Luca Hänni: „Also doch Liebe“!