in , , ,

Diese Stars sind Bisexuell! Sie stehen auf Männer und Frauen

Bilderquelle: ACTIONPRESS, Getty Images, TVNOW, Mania7

Bei den Stars finden nicht immer nur Männlein mit Weiblein zusammen …

Eric Stehfest & Edith

So verkündeten Eric Stehfest (30, „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“) und Freundin Edith (23, „Lotta Laut“) im letzten Jahr, dass sie in einer gleichberechtigten Beziehung leben. Edith stehe nämlich auch auf Frauen. Und Eric toleriert das, soll sogar ab und zu mitmachen.

Wer sich außer den beiden ebenfalls nicht an konservative Paar-Konstellationen hält, erfahren Sie hier:

Larissa Kerner

Sie ist die Tochter von Deutschpop-Star Nena (59, „99 Luftballons“). Ihr Vater: Schauspieler Benedict Freitag (67). Der lernte Nena beim Dreh zu „Der Unsichtbare“ kennen.

„Ich liebe Männer und ich liebe Frauen, warum sollte ich mich in der Liebe festlegen?“

Die 29-Jährige hat zwei Kinder von zwei verschiedenen Männern. Nachdem beide Ehen scheiterten, war Larissa ein Jahr lang mit einer Frau zusammen.

Miley Cyrus

Pop-Göre Miley Cyrus (r.) und US-Reality-Star Kaitlynn Carter (l.) Arm in ArmFoto: picture alliance / AP Photo

Der frühere Disney-Star (26) kommt in letzter Zeit nicht immer so ganz brav daher, wie das früher zu ihren Teenager-Zeiten der Fall war.

Nach jahrelanger On-Off-Beziehung und acht Monaten Ehe mit Schauspieler Liam Hemsworth (29) war es vorbei mit der reinen Heterosexualität in der Öffentlichkeit. Miley wurde mit US-Reality-Star Kaitlynn Carter (31) knutschend auf einem Boot am Comer See gesehen.

Bereits 2015 hatte der Pop-Star erklärt „pansexuell“ zu sein – also ihre Partner nicht nach dem Geschlecht auszuwählen. Ihren ersten Kuss habe sie mit einem Mädchen gehabt.

Kristen Stewart

Kristen Stewart (l.) und Alicia Cargile (r.) 2016 bei den Filmfestspielen in CannesFoto: API

„Twilight“-Star Kristen Stewart (29) macht keinen Hehl aus ihrer sexuellen Orientierung. Vom US-Magazin „Nylon“ darauf angesprochen, antwortete die Schauspielerin lediglich: „Googeln Sie mich, ich verstecke mich nicht.“

Immer wieder wurde sie mit Produktionsleiterin Alicia Cargile gesichtet. 2016 kam Stewart mit der Beziehung an die Öffentlichkeit. Sie seien schon ein paar Mal getrennt und wieder zusammen gewesen.

Cara Delevingne

„Pretty Little Liars“-Star Ashley Benson (l.) und Cara Delevingne bei den Womens Final der US-Open 2019Foto: Agency People Image

Anfang 2014 sorgte das Liebesleben des Topmodels (27) für ordentlich Gesprächsstoff, als sie mit Schauspielerin Michelle Rodriguez immer mal wieder in der Öffentlichkeit turtelte. Die meisten hielten es damals für eine plumpe PR-Aktion.

Aber bereits mit 20 Jahren habe sich die gebürtige Britin zum ersten Mal in eine Frau verliebt. Dennoch träume sie auch von erotischen Begegnungen mit Männern.

Im Juni dieses Jahres bestätigte Cara die Beziehung zu „Pretty Little Liars“-Star Ashley Benson (29).

Angelina Jolie

View this post on Instagram

A post shared by Angelina Jolie (@angelinajolie_offiicial) on

Die Schauspielerin (44) und ihr Ex-Mann Brad Pitt (55) gehörten zu DEN Traumpaaren Hollywoods. Aber vor der Ehe versuchte Jolie ihr Glück auch bei anderen Männern – und einer Frau.

Sie wagte einen Abstecher: 1996 lernte sie Jenny Shimizu (48) bei den Dreharbeiten zum Film „Foxfire“ kennen und lieben. In Interviews erklärte Jolie, sie sei bisexuell.

Felix Jaehn

Star-DJ Felix Jaehn bekannte sich zu seiner BisexualitätFoto: UNIVERSAl

Felix Jaehn ist DJ und Musikproduzent. Der 25-Jährige tourt um die Welt und spielt auf namhaften Festivals. Zusammen mit Herbert Grönemeyer nahm er den DFB-Mannschaftssong zur EM 2016 auf.

Der junge Star-DJ outete sich im „ZEITmagazin“-Interview zu seiner Bisexualität. Ein innerer Konflikt habe ihn in der Vergangenheit immer wieder vor festen Beziehungen zurückschrecken lassen. „Mal war ich eher an Mädchen interessiert, mal eher an Jungs“, sagte Jaehn.

Lindsay Lohan

Djane Samantha Ronson (l.) und Lindsay Lohan (r.) 2008 auf dem Flughafen in Los AngelesFoto: WireImage/Getty Images

Skandal-Nudel Lindsay Lohan (33) veröffentlichte 2014 eine Liste mit ihren sexuellen Begegnungen. 36 sollen es gewesen sein, unter anderem mit den Hollywood-Stars James Franco (41) und Colin Farrell (43).

Die Liste bot eine Überraschung: Von 2008 bis 2009 war Lohan mit Djane Samantha Ronson zusammen.

Der britischen „Sun“ erzählte Lohan damals von ihrer erste Beziehung mit einer Frau: „Ich hatte vorher nie daran gedacht, etwas mit einer Frau anzufangen, es ist mit Samantha einfach passiert.“

Billie Joe Armstrong

Green-Day-Frontmann Billie Joe Armstrong bei den European Music Awards 2019Foto: JORGE GUERRERO / AFP

Der Green-Day-Frontmann (47) äußerte sich bereits 1995 in einem Interview mit dem LGBT-Magazin „The Advocate“ über seine sexuelle Orientierung: „Ich denke, ich war schon immer bisexuell. Ich meine, es ist etwas, woran ich schon immer interessiert war.“

Der Männerwelt bleibt das Musik-Multitalent (Songwriter, Producer, Label-Inhaber) aber schon lange fern. Ein Jahr vor dem Interview heiratete er seine Frau Adrienne (50). Das Paar hat zwei Söhne.

Michelle Rodriguez

Michelle Rodriguez (l.) und Cara Develingne (r.) bei einem Basketballspiel der New York KnicksFoto: Getty Images

Der „The Fast and the Furious“-Star (41) war in der Vergangenheit mit bekannten Gesichtern wie Cara Delevingne (27) oder Zac Efron (32) zusammen.

Ihre Sexualität legte sie „Entertainment Weekly“ offen: „Ich habe beides ausprobiert (…) ich mache, was ich will. Ich bin verdammt nochmal zu neugierig, um hier zu sitzen und es nicht auszuprobieren, wenn ich kann. Männer sind faszinierend. Aber Frauen auch.“

Cynthia Nixon

Cynthia Nixon (l.) und Christine Marinoni (r.) mit Söhnchen Max-Ellington (8) im Jahr seiner Geburt 2011Foto: AP

In „Sex and the City“ spielte sie die erfolgreiche Anwältin und Ehefrau Amanda Hobbes. Im wahren Leben war Cynthia Nixon (53) 15 Jahre lang mit dem Englischlehrer Danny Mozes (1988 – 2003) verheiratet.

Kurz darauf überraschte sie mit ihrer Beziehung zu einer Frau, der Bildungsaktivistin Christine Marinoni.

Dem „New York Magazine“ sagte sie: „Es gab keinen inneren Kampf, es gab auch keine Bemühungen, etwas zu unterdrücken. Ich habe einfach diese Frau getroffen und mich in sie verliebt.“

Im Februar 2011 kam Söhnchen Max-Ellington zur Welt, den die Frauen gemeinsam erziehen.

Pascal Kappes

Outing vor wenigen Wochen. Seine Freundin Lea reagierte übrigens cool: „Geil! Solange du bei mir bleibst!“

Lediglich das Fußballspielen habe Pascal zeitweise von einem Outing abgehalten. „Ich kenne selbst viele Fußballer, die selbst bi sind, und sich nicht trauen, das zu sagen.“ Jetzt auch bisexuell in der Öffentlichkeit zu sein, betonte er, habe ihn als Mensch nicht verändert.

Rafi Rachek

TVNOW

Nicht zu vergessen das Outing des Jahres von Rafi Rachek, dieser war bislang nur in Beziehungen mit Frauen. Buhlte letztes Jahr noch um die Bachelorette Nadine Klein, auch eine Affäre mit Sarah Lombardi wurde ihm 2018 nachgesagt.

Dann die Riesen Überraschung im letzten Jahr outete sich Rafi vor den „Bachelor in Paradise“ Kandidaten und einem Millionenpublikum als Schwul! Kurz darauf tauchten Bilder auf die ihm knutschend mit dem „Prince Charming“ Kandidaten Sam Dylan zeigten. Inzwischen sind die beiden ein Paar.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Aloha! Neue SHOW für die Reimanns! Konny & Manuel ganz PRIVAT

Netflix: „365 DNI“ (Days) mit Vergewaltigungsfantasien zum WELTHIT! Geht das zu weit?