in , ,

Hammer: Melissa Damilia in Richard verliebt? – „Love Island“ zu Silvester in Berlin

Foto: Instagram / Richard Heinze Story

Wird Melissa Damilia jetzt doch noch auf „Love Island“ fündig? Ihr großer Schwarm Danilo Cristilli hatte sich ja während der Sendung für Dijana Cvijetic entschieden. Auch eine kurze Turtelei mit Pietro Lombardi blieb am Ende ergebnislos. Doch jetzt scheint die sympathische und beliebte Melissa vielleicht den für sie richtigen Islander gefunden zu haben: Richard Heinze. Der war zwar nicht in ihrer Staffel, sondern ein Jahr vorher bei „Love Island“, dafür war Richard aber jetzt am richtigen Ort, nämlich zu Silvester in Berlin. Und dort ließen es einige Islander so richtig krachen. Jetzt veröffentlichte Richard das Kuss-Foto mit Melissa in seiner Instagram-Story.

Zuvor erklärte Richard, dass die Feier extrem wild gewesen sei.

Also Leute, ich muss zu Berlin nicht viel sagen. Es war einfach viel zu krank. Geistesgestört.

Richard Heinze

Silvester sei wirklich sehr wild gewesen, so Richard. Allerdings hören sich seine Worte unter dem Kuss-Foto mit Melissa nicht wild, sondern eher romantisch an:

Ich hätte mir keine bessere Person vorstellen können, um ins neue Jahr zu starten.

Richard Heinze

Wie reagiert Melissa?

Und Melissa? Die ist am Neujahrstag vor allem im Hotelbett zu finden. Pizza und Netflix ist bei ihr angesagt. Das Kuss-Foto von ihr und Richard scheint ihr aber trotz Kater zu gefallen. Sie repostet es auch in ihrer Instagram-Story. Richard befindet sich da allerdings schon auf dem Heimweg nach Erkrath.

Foto: Instagram / Story Richard Heinze

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Daniela Katzenberger: „Die perfekte Liebhaberin“ – Peinliches Geschenk von Mama Iris Klein

Sarah Lombardi – Roberto sauer: „Abscheulicher Einbruch“ – Kommt jetzt der große Knall?