in ,

„Mexit“ Krisengipfeltreffen bei den Royals

Vor 5 Tagen gaben Meghan und Prince Harry ihren Rücktritt bekannt. Heute hat es eine Krisensitzung gegeben. Die Pläne und Absprachen sind anscheinend gut verlaufen und die Queen wird beiden ihre volle Unterstützung geben. Prince Harry und Meghan werden ihr Leben unabhängig von den Royals in Kanada weiterführen.

Foto: Wenn

Gerüchten zu Folge hieß es auch, dass Prince William seinen Bruder aus der royalen Familie gemobbt habe. Zitat von den Royals dazu: „Die Gerüchte sind falsch, es ist niemals zu einer richtigen Eskalation zwischen den Brüdern gekommen.“ Es sieht ganz nach einer Einigung aus und wir hoffen, dass dieser mutige Schritt die royale Familie trotzdem in Zukunft zusammenhalten wird. Meghan hält sich zur Zeit wieder in Kanada auf. Warum sie nicht vor Ort war, ist uns nicht bekannt.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Dschungelcamp – Die Wahrheit über Claudia Wendler: RTL-Verhör zu den Fremdgeh-Gerüchten

Steiler Aufstieg: Laura Müller bei „Let’s dance“ – Michael Wendler freut’s – Claudia sitzt ahnungslos im Dschungel