in ,

Royaler Frieden im Königshaus? Meghan kann den Royals gefährlich werden!

Foto: Pool Media

Nachdem die Queen und die anderen Mitglieder der Royals entschieden hatten, dass es kein zurück mehr gibt und Prince Harry und Herzogin Meghan nun ein neues Leben in Kanada aufbauen möchten, fragt man sich, ob es nun wirklich auf Dauer harmonisch zu gehen wird.

Foto: WENN

Eventuell auch ein diplomatischer, vernünftiger Schachzug der Queen, das junge Paar ziehen zu lassen. Zitat: „Natürlich hätten wir es mehr begrüßt, dass Prince Harry und Meghan uns als „Vollzeit – Royals“ erhalten bleiben. Wir wünschen ihnen aber als unabhängiges Paar in Kanada nur das Beste“.

Foto: Instagram / Womensweeklymag

So in etwa drückte sich die Queen vorsichtig und ganz professionell (wie erwartet) aus. Denn Meghan könnte dem Königshaus im schlimmsten Fall gefährlich werden und schaden. Sie könnte Details in Interviews über das Leben im Palast ausplaudern und pikante Details preisgeben. Ausserdem hat sie ihren Prince Harry fest im Griff.

In dem Fall ist es also sicherlich besser die Wogen zu glätten und dem Paar alles Gute für das neue Leben zu wünschen. Sonst erscheint im schlimmsten Fall nachher noch ein Buch über die „Beziehungen und Verhältnisse“ der Royals. Das wäre natürlich ein Mega – Skandal!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

TRAURIG! Jan Fedder wurde BEERDIGT!

Wird Laura Müller Let’s Dance GEWINNEN? Die Chancen stehen gut