in , ,

Ob das erlaubt ist? DSDS-Star Shirin David Polizeieinsatz wird in Musikvideo gezeigt!

Vergangene Woche kam es bei Dreharbeiten zu Shirin Davids neuer Single „Hoes Up G’s Down“ zu einem Polizeieinsatz, bei dem 74 Anzeigen verteilt wurden:

Foto: Instagram.com

Wie jetzt bekannt wurde, wird der Polizeieinsatz im fertigen Clip zu sehen sein. Nach Informationen der „Bild“ handelt es sich dabei um Material, das Gäste der Corona-Party mit ihren Smartphones drehten.

Wie das Management der ehemaligen DSDS-Jurorin dem Blatt weiter berichtete, hätte das Musikvideo ohne die Aufnahmen der Gäste gar nicht veröffentlicht werden können. „Durch den Einsatz der Polizei konnten einige der geplanten Szenen nicht abgedreht werden. Daher haben wir uns kurzfristig entschieden, Videos von Gästen, die den Polizeieinsatz zeigen, mit einzubauen. Sonst wäre das Video durch die fehlenden Szenen nicht mehr rechtzeitig fertig geworden.“

Foto: Instagram.com

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Andrea Kiewel: SKANDAL beim ZDF-Fernsehgarten!

Gutmensch Bastian Yotta – Er hilft uns im Hintergrund sehr viel! Sagt Sprecherin der Hanna will leben Organisation!