in , ,

Berechnend? Sylvie Meis soll Paparazzi Fotos selbst in Auftrag gegeben haben

Foto: MEGA PRESS

Inszenierungs-Queen Sylvie Meis ? Keine Frage auch mit fast 40 ist Sylvie immer noch heiß begehrt, ganz besonders in der Männerwelt. Hat sie doch fast jedes Jahr einen neuen Mann an ihrer Seite und nicht nur das fällt auf, auch dass zu jeder neuen Liebe neue Paparazzi-Fotos auftauchen. Auch immer wieder aus Miami. Auf den Fotos ist Sylvie wie immer top gestylt und in sexy Posen zu sehen.

Sylvie SEXY SHOW! Alles für den Paparazzi?

Nicht wie bei anderen Paparazzi Fotos auch mal unvorteilhaft oder in einer nicht so schönen Position erwischt. Aber warum sieht Sylvie immer so gut in Szene gesetzt aus?
Ein Insider zu Promiwood sagt: „Silvie ist ein Profi und sie will natürlich in der Presse stattfinden. Natürlich ist es immer besser, wenn sie Presseartikel lenken kann und selber Fotos streuen kann. Sie bestellt sich Paparazzis an die Orte, wo sie sich gerade aufhält und segnet danach noch höchstpersönlich die geschossenen Bilder ab.

Komisch bei jeder neuen Beziehung die gleichen Paparazzi FOTOS

Diese geben dann die Paparazzis an die Presse weiter. So haben beide etwas davon: Sylvie hat ihre Darstellung und Aufmerksamkeit in der Presse, wie sie es will. Und die Fotografen erhalten ihr Geld von der Presseagentur für die Fotos.“

Es schein Tradition bei Sylvie zu sein. Selbst mit Rafal gab es schon die gleichen Fotos. Sylvie könnte ein ganzes Fotoalbum füllen

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Joker Joaquin Phoenix ist PETAs „Person des Jahres 2019“ – Engagierter Tierschützer

Michael Wendler und Laura: Für Tochter Adeline nicht einfach – Kritische Töne bei „Goodbye Deutschland“