in ,

Nach Haftstrafe: Boris Becker von London nach München geflüchtet!

Foto: GettyImages

Für Boris Becker (55) ging es auf einmal ganz schnell! Der einstige Tennisstar musste im vergangenen April eine schwere Niederlage einstecken: Wegen Insolvenzverschleppung wurde er in London zu einer Haftstrafe von zweieinhalb Jahren verurteilt. Heute wurde der dreimalige Wimbledon-Sieger nach nur sieben Monaten überraschend auf freien Fuß gesetzt – und nach Deutschland abgeschoben. In München gelandet ist Boris jetzt wieder ein freier Mann!

Wie das Magazin Spiegel jetzt berichtete, landete Boris am späten Nachmittag auf dem Flughafen der bayerischen Landeshauptstadt. 

Demnach sei er mit einer gecharterten Maschine vom Typ Cessna Citation XLS zurück nach Deutschland gebracht worden. In England habe seine Reise vom Flughafen Farnborough südwestlich von London begonnen.

In Deutschland hat Boris weder eine neuerliche Haft noch etwaige Auflagen zu befürchten. Einzig eine Einreise in seine Wahlheimat England ist ihm auf bislang nicht festgelegte Zeit untersagt. Wie seine Pläne nach der Rückkehr aussehen, bleibt abzuwarten.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0

Unglaublich REICH – Damit verdienen die Geissens heute ihr Vermögen!

Schock: Mimi Gwozdz & Yannick Syperek verlassen „Bachelor in Paradise“ freiwillig!