in ,

ERZFEINDE: Sat.1 & RTL – Promis unter Palmen RTL VERRÄT den Gewinner!

Copyright: SAT.1/Richard Hübner

Es ist DIE Trash-Sendung, an der kaum einer vorbei kommt. Kurz gesagt: Mehr oder meist minder bekannte TV-Gesichter sind in Thailand in einer Villa untergebracht. Sie machen bei SAT.1 „für Geld alles“ – so das Motto der Sendung. Sie spielen miteinander, sie streiten miteinander, sie dissen sich und schreien sich an – es ist zum Fremdschämen schön. Bei dem ganzen Gezeter geht’s für die Promis natürlich um Kohle. 100.000 Euro winken dem „Sieger“. Am gestrigen Mittwoch flog übrigens Roland Schill raus. Die Woche zuvor Désirée Nick.   

Der Star der Show. Foto: Desiree Nick

Noch stehen einige Folgen als „gut gehütete Top-secret-Konserve“ an, die gesendet werden sollen.

Achtung Spoiler! 

Der Konkurrenz-Sender RTL hat nun den Sieger bereits verraten. Wer es noch nicht wissen will, soll bitte ab hier die Augen schließen… Die Gewinnsumme geht angeblich an Promi-Protz Sebastian Yotta. So heißt es zumindest auf der Homepage von >> RTL„Wie RTL erfuhr, holt Protz-Proll-Unternehmer Bastian Yotta (43) den Sieg. Der Mucki-Mann wird von den deutschen Behörden gejagt, die Finanzämter in Landshut (Geburtsstadt von Yotta) und München sollen von ihm insgesamt rund 688.000 Euro fordern. Da dürfte die SAT.1-Kohle gerade recht kommen.“

Bastian Yotta ist ärztlich bestätigter Superhuman – 100 Tage Vegan-Test erfolgreich bestanden – Foto: Instagram / Yotta University

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Schock: Nach Boris Becker jetzt auch seine neue Freundin Yoana Montero ZAHLUNGSUNFÄHIG?

TRAUER: JayJay Jackpot – Ärzte sagten sie STIRBT schon viel FRÜHER!