in , ,

Love Island: Gerichtsvollzieher jagt Jimi Blue Ochsenknecht! Riesen Schuldenberg angehäuft.

Oh Weia, wer hätte das gedacht, der Sunnyboy Jimmi Blue Ochsenknecht steckt in großen finanziellen Schwierigkeiten. Wie die BILD berichtet hat der neue Traummann von Yeliz Koc, Schulden in Höhe von 194.000 Euro angehäuft.

Foto: Instagram.com

108.000 Euro sind nicht gezahlte Beraterleistungen, Gehälter, Mietkosten und Anwaltskosten für sein inzwischen gescheitertes Start-Up, „The Ox World“, das Ochsenknecht im Juni 2019 eröffnete.
„Es handelt sich um eine digitale Experience-Plattform rund um CBD-Produkte. Wir fangen erst einmal mit nachhaltiger Naturkosmetik an, und zwar CBD-Kosmetik. Gleichzeitig könnt ihr auf der Plattform noch was für andere Menschen tun…, spenden. Wir haben auch eine Charity-Plattform mitentwickelt“, erzählte der Sohn von Natascha Ochsenknecht damals per Online-Video über sein Unternehmen.

Zu dem Ganzen kommen auch noch offene Forderungen vom Finanzamt. Aktuell hält sich Jimy auf Mallorca auf, dort ist er einer der Moderatoren rund um die Sendung „Love Island“. Das Geld, das er dafür erhalten wird, geht wohl direkt an den Gerichtsvollzieher. Laut BILD wird Ochsenknecht bereits in Deutschland von diesem gejagt. Hoffentlich kann Jimy noch ein wenig Sonne tanken, bevor er seine Gage in Deutschland abliefern muss.

Foto: Imago
Foto: Instagram.com

Schock für Yeliz Koc! Pleite? Schuldenberg bei Jimi Blue Ochsenknecht! Hält das die neue Liebe aus?

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Aurelia & Marc Sexverbot bei „Love Island“ 2020? Islander sollen auf Sex verzichten!

Schock für Yeliz Koc! Pleite? Schuldenberg bei Jimi Blue Ochsenknecht! Hält das die neue Liebe aus?