in ,

Neuer Neonazi-Skandal um Melanie Müller! Video zeigt die Sängerin bei Nazi-Boxkampf!

Melanie Müller (34) schafft es nicht raus aus dem rechten Sumpf. Erneut ist ein Video aufgetaucht, das die Ballermann-Sängerin in angeblich rechtsradikalen Kreisen zeigt – dieses Mal als Zuschauerin bei einem Free-Fight-Kampf.

Organisator des nahezu schutzlosen Freikampfes ist Steffen S., der die sogenannten „Frontière“-Events (dt. Grenze) deutschlandweit veranstaltet. Er soll fest im Rocker- und Hooligan-Milieu verankert sein, berichtet Spiegel Online“. Er ist demnach der vermummte Kampfrichter in dem Video, nennt sich „La Vie“ und soll neben der Silhouette einer Kalaschnikow das Tattoo eines NS-Reichsadlers auf der Brust tragen.

Der Kampf fand laut des Berichts am 14. August auf dem Hinterhof eines Metallhandels im Leipziger Norden statt. Müller wird umringt von stark tätowierten Männern.

Immer wieder feuert sie einen der Boxer an: „Geh’ rein! Zieh durch!“ Dutzende Zuschauer stehen um den Ring, der aus aufgestapelten Reifen besteht. Widerlegt das ihre Aussage, sie habe mit rechtsradikalem Gedankengut nichts zu tun?

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0

Schock: Mimi Gwozdz & Yannick Syperek verlassen „Bachelor in Paradise“ freiwillig!

Vermisst Harry sein Leben in London und als Prinz? Sein trauriges Leben