in

Sommerhaus-Skandal: Security muss eingreifen! Wurde dieser Kandidat handgreiflich?

Foto: RTL

Eklat im „Sommerhaus der Stars“: Heftige Zwischenfälle und geplante Anzeigen

Das „Sommerhaus der Stars“ entwickelt sich in der neuen Staffel zur regelrechten Eklat-Bude. Kandidaten berichten von heftigen Auseinandersetzungen, und mindestens ein Promi plant, Anzeige zu erstatten.

Das Konzept der Show scheint simpel: Acht mehr oder weniger prominente Paare leben für einige Wochen zusammen, erhalten kostenlose Verpflegung und Gagen, und am Ende winkt eine Siegerprämie. Dabei müssen sie Spiele absolvieren und sich rund um die Uhr von Kameras begleiten lassen. Jedes Jahr zieht die RTL-Show im Frühherbst viele Zuschauer an.

Doch hinter den Kulissen der diesjährigen Staffel scheinen die Spannungen zu eskalieren. Mehrere Teilnehmer berichteten von verstörenden Szenen. Laut Informationen von BILD kam es mehrfach zu heftigen Auseinandersetzungen zwischen den Promis, wobei es nicht immer bei verbalen Streitereien blieb.

Eine Quelle aus dem Umfeld der Produktion erzählte BILD: „Ein Mann ist bei einer Auseinandersetzung ausgeflippt und auf einen anderen Mann losgegangen. Zwei Security-Männer mussten eingreifen und den Angreifer in den Schwitzkasten nehmen. Er und seine Partnerin beschimpften die anderen auch aufs Übelste.“

Gerüchteweise handelt es sich bei dem besagten Paar um Umut Tekin (27, „Temptation Island“) und seine Freundin Emma Fernlund (24). Auf Instagram deutete Emma an: „Es wird respektlos, es wird wild – nicht im positiven Sinne. Ihr werdet sehen, was für ekelhafte Menschen es auf dieser Welt gibt!“

RTL bestätigte auf Anfrage von BILD, dass es im Sommerhaus zu einer Auseinandersetzung kam und vorsorglich Security hinzugezogen wurde. „Die Angelegenheit konnte geklärt werden. Alles dazu wird es in der kommenden Staffel zu sehen geben,“ so ein Sendersprecher.

Nach BILD-Informationen ging Umut Tekin angeblich auf Gloria Glumac (31, „The 50“) los, wobei ihr Freund Michael Schlimmeres verhinderte. Auch soll Umut Rafi Rachek (34, „Die Bachelorette“) attackiert haben.

Gloria kommentierte auf Instagram: „Das Irren-, Psycho-Sommerhaus hat seelisch Spuren hinterlassen, es war wirklich sehr anstrengend.“ Rafi Rachek stimmte zu: „Ich habe noch nie ein Format gedreht mit so vielen kranken, gestörten Menschen.“

GNTM-Model Tessa Bergmeier (34), ebenfalls Kandidatin der diesjährigen Staffel, plant nach dem Dreh, Anzeigen zu erstatten. „Es ist wahnsinnig krass, was ich erlebt habe und wie Menschen sein können. Ich bin mir sicher, dass ich Anzeige gegen ein paar Menschen erstatten werde, man muss sich nicht alles gefallen lassen!“

RealitystarSam Dylan (33) zeigte sich ebenfalls schockiert: „Das, was letztes Jahr im ‚Sommerhaus‘ war, war im Vergleich zu diesem Jahr sehr entspannt. Ich bin sprachlos und muss das selbst noch verarbeiten.“

Zur Erinnerung: 2023 eskalierte ein Streit zwischen den Kandidaten Gigi Birofio (25) und Can Kaplan (27), die daraufhin mit ihren Partnerinnen die Show verlassen mussten.

AFD-Stiefvater von Kim Virginia in Mannheim mit Messer attackiert!

Alles AUS: Trennung bei Kerstin Ott und ihrer Frau? Sie haben erst 2017 geheiratet.