in ,

Geburtsvorbereitungen bei „Unter uns“: Bambi (Benjamin Heinrich) ist der König der Windelwechsler!

Foto: TVNOW

„Unter uns“ bekommt Zuwachs, denn die Geburt von Saskia Hubers (Antonia Michalsky) Baby steht kurz bevor. Doch auf dem Weg zum Krankenhaus bekommt der werdende Papa, Jakob Huber (Alexander Milo), plötzlich Panik: Ist er der Vaterrolle überhaupt gewappnet? Bambi Hirschberger (Benjamin Heinrich), hat die rettende Idee: eine Babypuppe, die trinkt, weint und sogar pinkeln kann! Doch Jakob ist von dieser Idee überhaupt nicht begeistert. Ob Bambi ihn doch noch zum Praxiseinsatz überreden kann?

Foto: TVNOW

Die „Unter uns“-Stars Alexander Milo und Benjamin Heinrich sind privat miteinander befreundet und auch beide Väter. Gerade beim ersten Kind war die Aufregung groß: „Ich hab‘ alles Mögliche unternommen -Videos geschaut und auch einen Geburtsvorbereitungskurs zusammen mit meiner Frau besucht. Letztlich hat mich die Geburt meines Kindes trotzdem aus heiterem Himmel getroffen. Man kann zwar alles planen, am Ende kommt es aber trotzdem ganz anders.“, so Alexander Milo, der Vater eines zweijährigen Sohnes ist. 

„Meine Freundin hatte eine Sturzgeburt, was bedeutet, dass das Kind sehr schnell kam. Es war eine sehr schmerzhafte Geburt, da es nicht mehr möglich war, eine PDA anzuwenden oder homöopathische Mittel, aber sie hat es mit Bravour gemeistert – sie ist so eine starke Frau.“ Dass nicht immer alles glatt läuft mit einem Kleinkind, ist für den Schauspieler völlig normal: „Ich glaube sowas hat jeder mal mit seinem Kind erlebt.

Ich muss sagen, dass ich sehr dankbar für solche Momente bin, wo etwas schiefläuft. Es zeigt, dass wir als Eltern nicht fehlerfrei sind und selbst immer dazu lernen können“ findet der Reutlinger Schauspieler, der seit drei Jahren zum Haupt-Cast der Kultserie gehört.In Sachen Geburtsvorbereitung ist Schauspielkollege Benjamin Heinrich etwas entspannter drauf: „Ich habe mich nicht speziell auf die Geburt meines Sohnes vorbereitet. Ich war einfach nur voller Vorfreude und konnte es nicht abwarten. Der gebürtige Münchner erinnert sich gerne an seine Anfänge als Papa zurück: „Zuerst war ich vielleicht noch etwas übervorsichtig, weil ich nichts falsch machen wollte. Aber man wächst so schnell in die Papa-Rolle rein, dass alles ganz selbstverständlich wird. Das Wichtigste ist es sowieso, seinem Kind Liebe und Geborgenheit zu geben.“ Benjamin, der seit 2013 eine Hauptrolle bei „Unter uns“ spielt, hat aber noch ein weiteres Talent: 

„Ich wechsele die Windeln so gut und schnell, dass mein Sohn gar nicht merkt, dass er neue Windel trägt. Ich würde also sagen, dass ich darin eigentlich ziemlich gut bin. Aber auch wenn ich schnell bin, das hat leider nicht immer geholfen, denn mein Sohn hat mich beim Wickeln auch schon ein paar Mal angepinkelt.“ (lacht).Seine Frau Antje, mit der er seit 2018 verheiratet ist und die ebenfalls Schauspielerin ist, schwärmt: „Ben ist der beste Papa, den man sich nur wünschen kann. Er ist so liebevoll und möchte am liebsten jede freie Minute mit Mats verbringen. Die beiden sind ein Herz und eine Seele.“ 

Foto: TVNOW


„Unter uns“ läuft täglich von montags bis freitags um 17.30 Uhr bei RTL und jederzeit auf TVNOW. 

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Das ist liebe! Nico Santos nimmt seine Freundin Aileen mit zu „The Voice“! Ist Nina Neuer auch dabei?

Raffi & Sam

Sam Dylan und Rafi Rachek aus dem Hotel geschmissen, dank lärmintensiver Nacht. Obdachlos auf Gran Canaria!