in , ,

Yeliz Koc über ihre eigene Datingshow: Ist sie etwa frisch verliebt?

Yeliz Koc
Yeliz Koc im Mai 2022 Quelle: Instagram _yelizkoc_

Bislang konnte Yeliz Koc (28) noch nicht ihre große Liebe finden. Auch die Beziehung mit Jimi Blue Ochsenknecht (30) brachte ihr nicht das Glück, was sie sucht. Doch sie gibt nicht auf. Demnächst versucht sie ihr Glück mit einer eigenen Datingshow. Bei „Make Love, Fake Love“ soll sie nun endlich ihren Traummann finden. Doch ganz so einfach wird es nicht für sie. Denn die Sendung hat einen Haken. Um das Format spannender zu gestalten, sind manche Kandidaten bereits vergeben. „Ich bin ganz empfindlich, was Lügen angeht. Ich finde es richtig, richtig schlimm, wenn man mich anlügt“, erzählte Yeliz im Interview mit RTL. Nicht die besten Voraussetzungen für das neue TV-Format. Oder hat sie ihr Glück bereits gefunden und sucht gar nicht mehr? 

Auf Instagram startete Yeliz nun ein Q&A. Ein Follower wollte es nun ganz genau von ihr wissen: Ist die Influencerin gerade verliebt?  „Eventuell“, antwortet sie mit einem Lächeln. „Glaubt mir. Ich würde euch so gerne alles erzählen, aber wir müssen uns noch gedulden bis zur Ausstrahlung.“ Wir werden also weiter auf die Folter gespannt, ob das Format trotz der Lügen ein Erfolg für die junge Mutter war. 

Während des Q&A wollte ein Fan noch wissen, ob Yeliz das Gefühl hatte bei den Aufzeichnungen der Show schlecht behandelt wurde. Sie antwortete offen: „Na ja, ich sag’ mal so… ich wusste nie, wer ehrlich zu mir ist. Aber ich muss sagen, mit Abstand das krasseste Format für mich! Ich würde es jederzeit wieder machen.“ Wir sind gespannt und fiebern der Ausstrahlung entgegen! 

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Loading…

0
Daniel Aminati und Patrice Aminati

Daniel Aminati ist zum ersten Mal Vater geworden! Nun gab er ein Update! 

Boris Becker mit Mutter Elvira

Boris Beckers Mutter packt Details über sein Leben im Gefängnis aus!