in , ,

Trennung der Love-Island-Sieger: Wurde Vivien von Sidney betrogen?

Rosenkrieg zwischen Sidney und Vivien. Foto: Instagram / LoveIsland.de

Das Siegerpaar hat sich getrennt. Nach ihrem Sieg bei „Love Island“ sah es bei Sidney Wolf und Vivien erst einmal nur nach großer Liebe aus. Und Vivien hatte ihren Gewinn von 50 000 Euro großzügig mit Sidney geteilt. Eine Entscheidung, die sie jetzt vielleicht bereut.

Zunächst hatte sich ja nur Sidney Wolf zu Wort gemeldet. Er verkündete auf Instagram, dass er sich von Vivien getrennt habe. Seine Gefühle für Vivien hätten sich im Alltag verflüchtigt, so Sidney. (Ausführlich hier) Seinen Followern fiel die gute Laune von Sidney auf und manche reagierten mit Unverständnis. Auch wurden Stimmen laut, die Sidney unterstellten, er habe schon vor der Trennung mit anderen Frauen geflirtet. Andere behaupteten plötzlich, dass Sidney gar nicht auf Frauen stehe.

Am Dienstagabend meldete sich Vivien zu Wort. Über sie hatte Sidney gesagt, dass sie die Trennung nicht so gut aufgenommen habe. Das ist vielleicht noch milde ausgedrückt, denn Vivien fühlt sich scheinbar von Sidney hintergangen und betrogen. Sie postete auf Instagram folgende Worte:

Wer den Weg der Wahrheit geht, stolpert nicht.

#nowordsneeded #positivevibes #strong #patience #trust #deceived #trustyourself #loveyourself #myway #love #behappy #lookahead

Vivien Love Island

Dabei ist vor allem ein Wort bei den Hashtags zu beachten: #deceived. Das bedeutet übersetzt hintergangen, betrogen, getäuscht. Jetzt darf mit Spannung darauf gewartet werden, was hinter dieser Andeutung steckt. Vivien hatte in ihrer Story angekündigt, dass sie sich zu der Trennung noch äußern werde.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

„Bachelor in Paradise“ – Was war los mit Samantha und Filip?: Exklusives Interview mit Aurelio Savina

Love-Island-Trennung von Vivien und Sidney: In keiner Sekunde ehrlich? Vivi meldet sich zu Wort