in , , ,

GNTM: MAREIKE war Vorreiterin + Inspiration für VANESSA KURTH: Die Siegerin von „Paradise Hotel“ will zu HEIDI KLUM

Fotos: Instagram / Mareike, Alexander Britt

Es war eine große Enttäuschung für viele Zuschauer von „Germany’s next Topmodel“ (GNTM), dass die beliebteste Kandidatin Mareike am Donnerstag freiwillig ausstieg. (Übrigens, laut BILD, will Mareike durchaus weiter modeln, sie habe sich nur mit dem Unterhaltungsanteil bei GNTM nicht wohlgefühlt.) Trotz ihrem Ausscheiden hat Mareike viel verändert bei GNTM. Eigentlich waren bisher tätowierte Mädchen chancenlos. Das hat auch bei Vanessa Kurth, der Siegerin von „Paradise Hotel“ zu einem Entschluss geführt. Im Interview mit Promiwood berichtet Vanessa, warum ihr Mareike so gut gefällt und dass ihr Auftritt jetzt tatsächlich auch Konsequenzen für Vanessa haben soll.

Vanessa, du verfolgst diese Staffel GNTM zum ersten Mal seit Jahren. Was hat das mit Mareike zu tun?

„Sie ist halt ein total auffälliger Mensch und dazu noch unglaublich hübsch und von ihrer Art her super sympathisch. Ich war sehr überrascht, was für eine bunte Truppe Heidi gemixt hat und es hat mich so gefreut, dass ich mir jeden Folge anschauen wollte.

Vanessa Kurth

Was ist an Mareike für dich so besonders?

Sie ist nicht nur super hübsch, sondern geht mit Kritik wirklich gut um. Sie hat die Truppe bei Laune gehalten und war immer für alle da und hat sie motiviert. Auch ganz viele vor dem Fernseher, ich war immer völlig begeistert von ihrer Leistung und weil sie sich alles getraut hat. Und sie wird von wirklich jedem Einzelnen akzeptiert, so wie sie ist.

Vanessa Kurth

Dann war der Donnerstagabend für dich wohl auch, wie für viele GNTM-Fans, eine böse Überraschung oder?

Mareikes freiwilliger Ausstieg hat mich total geschockt und super traurig gemacht. Weil ich sie wirklich gerne im Finale gesehen hätte, wie sie sich den Sieg holt. Ich bin mir so sicher, dass sie das geschafft hätte und vieles mehr.

Aber ich finde es ist total bewundernswert, wie sie für sich bemerkt hat, dass GNTM nichts mehr für sie ist und sie die Show freiwillig verlässt, anstatt sich durch die Show zu zwingen, nur um zu gewinnen.

Das zeigt, dass sie überhaupt nicht egoistisch und ein herzensguter Mensch ist. Ich bin mir sehr sicher, dass sie noch sehr viel in ihrem Leben erreichen wird. Ich wünsche ihr auf jeden Fall alles Glück der Welt.

Vanessa Kurth

Jetzt hat Mareikes Auftritt bei „Germany’s next Topmodel“ sogar ganz konkrete Auswirkungen auf dein Leben. Wie müssen wir uns das vorstellen?

Ich habe GNTM seit der ersten Staffel gesehen und geliebt. Ich hatte immer den Traum auch einmal dort zu stehen und Model zu werden. Ich habe mich immer vor der Kamera gesehen, genau wie meine Mama auch. Immer und immer wieder sagte sie zu mir: bewirb dich, bewirb dich…..

Aber ich war immer total verunsichert Aufgrund meiner Größe. Als ich dann mein erstes Tattoo hatte, kam ich sowieso nicht mehr in Frage. Irgendwann habe ich mit dem Thema abgehackt Model werden zu wollen und auch mit GNTM.

Bis ich Mareike gesehen habe. Auch, wenn ich vielleicht keine Modelmaße habe, nicht riesengroß, tätowiert und gepierct bin, werde ich diesen Schritt für die nächste Staffel wagen und mich bewerben.

Vanessa Kurth

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

„BIG BROTHER“ – Serkan will am Montag JADE nominieren! – Drama vorprogrammiert

Aurelio Savina – KUNSTAKTION – Aurelio als Coronavirus: Video bewegt und begeistert das Netz