in , ,

Bei Corona-Demo Oliver Pocher & Attila Hildmann von Polizei ABGEFÜHRT!

Corona-Demo in Berlin. Unter den Menschen, die am Samstagnachmittag dem Ruf Attila Hildmanns  zu einer Kundgebung gegen die Corona-Beschränkungen vor den Berliner Reichstag gefolgt waren, befand sich auch Oliver Pocher. Pocher echauffiert sich seit Tagen über Hildmann, der zuletzt diverse Verschwörungstheorien äußerte.

Foto: dpa

Bis gestern trugen die beiden ihren Kampf vor allem online aus, am Freitagabend thematisierte Pocher die Hildmann-Kontroverse dann in seiner neuen Show „Gefährlich ehrlich“ auf RTL.

Vor dem Reichstag kam es jetzt zur direkten Konfrontation. Pocher und Hildmann diskutierten vor laufenden Kameras. Dann musste Pocher von der Polizei weggebracht werden. „Das war schon ein kleines Erlebnis, muss ich sagen“, erzählte Pocher später in seinen Instagram-Stories. Die Atmosphäre in Berlin sei sehr angespannt gewesen. Die Polizei habe nicht mehr für Sicherheit garantieren können, erklärte Pocher. Deshalb seien er und Hildmann abgeführt worden. Eine Fortsetzung folge demnächst.

Foto: dpa

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Pietro Lombardi: RAUS bei DSDS? Er hat einen neuen Jury-Job

Schock: Neuer Job von Sarah Lombardi? Strippt die Sängerin jetzt?