in ,

Carmen Geiss: Ihr Gesicht ist TOT! Fans sind SCHOCKIERT!

Foto: Instagram: Carmen geiss

Die Geissens sind mal eben nach Dubai gejettet und bei Instagram zeigt sich Carmen Geiss (54) von ihrer „schönen“ Seite. Doch die Fans reagieren gespalten. Die 54-Jährige wird wegen ihres unnatürlichen Gesichts angegriffen.

Auf einem Selfie zeigt sie sich mit einem besonderen Kunstwerk im Hintergrund: Das Werk zeigt den „Joker“, den berühmt und berüchtigt böse lachenden Clown und Gegenspieler von „Batman“. Carmens persönliche Meinung dazu: „I love this art.“

Foto: Instagram/carmengeiss

Doch die Fans bei Instagram reagieren nicht nur auf die „Joker“-Fratze, sondern auch auf das Aussehen von Carmen Geiss.

Ihr Gesicht samt Instafilter wirkt stark geliftet, operiert oder zumindest mit Botox oder Hyaluronsäure aufgespritzt.

Foto: TVNOW

Die Fans sind deshalb teils schonungslos. „Schade, Frau Geiss. Sie können glaube ich nicht mal mehr die Augen richtig schließen“, so ein Kommentator. Eine Frau schreibt: „Ohje, das sieht nicht mehr natürlich aus, deine Töchter sollten auch sehen und lernen das man natürlich altern kann und soll. Gerade in dieser Fakewelt.“ (Schreibweise übernommen) 

Ganz böse schreibt eine andere einfach nur: „Verwechslungsgefahr.“ Autsch!

Ein Follower schreibt zum „Joker“: „Ja, hat ja auch so ein operiertes Lächeln wie du…“

Neben den zahlreichen Beleidigungen erhält die Frau von Robert Geiss aber auch viel Unterstützung. Zu ihrem Kunst-Foto schreibt eine Frau: „Das ist toll und ich wünsche dir einen schönen Abend, liebe Carmen.“ Auch so kann man also auf Promi-Foto reagieren.

Eine andere Frau meint: „Dein Gesicht ist viel hübscher als der Joker.“

Ein anderer schreibt zu dem umstrittenen Posting: „Ich finde, das soll jeder machen wie er/sie mag. Mit Filter oder ohne, die Seele ist doch wichtig. 

Der Bösewicht „Joker“

Der Bösewicht „Joker“ gehört übrigens zu den kultigsten Comic- und Filmbösewichten aller Zeiten. Zuletzt bekam der geniale Charakter mit dem bösen Lachen sogar einen eigenen Film unter dem Titel, gespielt von Joaquin Phoenix.

Doch auch davor traten etliche Star-Schauspieler in die Fußstapfen des kultigen Clowns. Posthum, also noch nach seinem Tod, wurde Heath Ledger (†) mit dem Oscar ausgezeichnet. Er hatte die Figur in dem 2008 erschienenen Film „The Dark Knight“ verkörpert. 

Filmkenner werden sich aber auch an Jack Nicholson erinnern, der „Joker“ bereits 1989 in „Batmann“ als Mega-Bösewicht verkörperte. Ob Carmen Geiss die Filme jetzt alle nochmal anschaut?

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Lydia Kelovitz DSDS SKANDAL Pietro Lombardi sagt: Das ist ein guter Song um Sex zu haben!

Daniel Chytra zeigt seine neue Liebe Daniela! Nach Gerda Lewis & „Bachelor in Paradise“ endlich glücklich