in ,

Darum war DSDS Kandidat Daniel Kirchhoff im Knast!

Letzte Chance für Daniel Kirchhoff, drei Jahre lang war er im Gefängnis, und sein Leben bestand nur aus Drogen und Alkohol, nun will er seine Chance nutzen und sich vor Dieter Bohlen und Pietro Lombardi beweisen.

Foto: TVNOW

Aber warum war Daniel im Knast? In seiner Vergangenheit haben Drogen sein Leben beherrscht. Er hat sie nicht nur genommen, sondern war sogar DROGEN-DEALER! Er vertickte harte Drogen wie Speed und Extasy.

Foto: TVNOW

Doch jetzt, so versicherte Daniel, habe er sein Leben wieder im Griff! Und anscheinend konnte er auch Dieter Bohlen und Rest der Jury davon überzeugen, nicht nur das er kein Krimineller mehr ist, sondern auch dass er eine gute Stimme hat. Es ist ja nicht das erste mal das ein Ex-Knacki großen Erfolg bei DSDS hat, nicht zu vergessen Menowin Fröhlich und so einige andere Ex-Kandiaten gerieten vor der DSDS-Karriere schon auf die schiefe Bahn. Man darf gespannt sein, wie weit es Daniel Kirchhoff schafft.

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

DSDS: Ramon Zamani Pour – Wird er der neue Menderes? Mit Michael Jackson am Start!

Kosta Kreativa macht DSDS bunter! Männer dürfen sich auch schminken!