in ,

Johannes Haller packt aus: Ich wurde schon mal wegen Erpressung verhaftet

Foto: Instagram / Johannes Haller

In der letzten Zeit musste sich Johannes Haller von RTL Unehrlichkeit zugunsten seiner Instagram-Aktivitäten vorwerfen lassen. Ein Eindruck, den die meisten seiner Follower sicher nicht teilen. Immer wieder lassen sowohl seine Lebengefährtin Yeliz Koc als auch Johannes ganz tief in ihr Leben blicken, so auch an diesem Wochenende mit einer Fragerunde in ihren Insta-Stories und da packte Johannes eine wirklich heftige Geschichte aus:

Er sei vor 13 Jahren wegen Erpressung verhaftet worden.

Johannes beschreibt das Geschehen so:

„2006 bin ich mit meiner ersten Freundin zusammengezogen. Sie hatte dann ein Verhältnis mit einem deutlich älteren, verheirateten, reichen Mann. Weil sie damals kein Geld hatte, sie ihren Job verloren hatte und voll auf meine Kosten lebte, habe ich zu dem Typen gesagt, er soll sich um sie kümmern und ihr beim Auszug helfen, ansonsten würde ich seiner Frau davon erzählen.“

Johannes Haller

Das habe für ihn krasse Konsequenzen gehabt:

An einem Montagmorgen, Wochen nach ihrem Auszug, stand dann plötzlich die Kripo vor meiner Tür, weil der Typ Anzeige erstattet hat.

Johannes Haller

So möchte natürlich niemand seine Woche beginnen.

Nach 30 Minuten auf der Wache war alles erledigt und das Verfahren gegen mich eingestellt… Ich hatte jahrelang eine Art Trauma, wenn es morgens an der Tür klingelte….

Johannes Haller

Aktuell gibt es ein neues Video über die Dubai-Reise von Johannes und Yeliz. Mit bei der Reise waren Ex-Dschungelcamper David Friedrich mit seiner Maxime:

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Jennifer Matthias total wütend auf Daniela Büchner: „Jetzt ist genug!“

Paradise Hotel: Exklusives Interview mit Siegerin Vanessa – Wie es mit Mario läuft und was an den Vorwürfen dran ist