in , ,

Andrea Kiewel: SKANDAL beim ZDF-Fernsehgarten!

Auch der ZDF-Fernsehgarten ächzt unter den Corona-Restriktionen. Vergangene Woche wurde wieder deutlich, wie schwierig es gerade in Live-Shows ist – bei „Let’s Dance“ hatte RTL ähnliche Probleme – den neuen Rahmenbedingungen gerecht zu werden. Es resultierte ein Mini-Skandal vor laufenden Kameras, dabei war Luke Mockridge (31) in Mainz gerade vergessen.


Während Andrea Kiewel (54) mit Kommentator Elmar Paulke (50) auf der Bühne stand, vergaß sie den Mindesteinstand abzuhalten. Das Fernsehteam hinter der Kamera sah sich genötigt, sie während der Live-Show zu maßregeln. „Abstand halten!“, war zu hören. Kiewel reagierte prompt mit einem lauten: „Ja, Verzeihung!“

Auf Twitter wurde der Vorfall bereits kommentiert: „Kiewel hat immer noch nicht gelernt, was 1,5 Meter sind…“, schrieb ein entrüsteter User sofort. Er sollte Recht behalten. Denn auch während ihres Interviews mit einem Schäfer, der aus seinem Alltag erzählte, berührte sie dessen Hand. Diesmal bemerkte sie ihren Fauxpas allerdings sofort: „Oh, ich darf dich ja gar nicht anfassen!”, erschreckte sie sich selbst.

Hoffe wir mal, dass die Krise bald überwunden ist, und wie wieder Fernsehen bekommen, wie wir es gewohnt sind.

Foto: ZDF

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Nach Rafi & Sam: Nur zweite Wahl! Prince Charming Nicolas Puschmann & sein Lars im „Sommerhaus der Stars“

Ob das erlaubt ist? DSDS-Star Shirin David Polizeieinsatz wird in Musikvideo gezeigt!